Mai 13 2018

Genussfestival im Stadtpark Teil 2

Auch heute besuchten wir das Genussfestival im Stadtpark in Wien. Da wir ja bereits gestern einiges probiert hatten, gingen wir heute nur gezielt zu einigen Ständen. Unter anderem besuchten wir heute das große Festzelt, das gestern bereits geschlossen war.

Dort gab es von Zurück zum Ursprung kostenlose Kostproben von Joghurt, Buttermilch, Käse und Wurst sowie frische Äpfel. Es herrschte natürlich ein großes Gedränge, denn jeder wollte etwas abbekommen und manche natürlich möglichst viel und möglichst alles… Wir gaben uns da bereits mit weniger zufrieden. Wenigstens lohnte sich das Anstehen, denn es schmeckte wirklich super! 🙂

Anschließend holten wir uns am Stand von Marzipanina noch kleine Köstlichkeiten. Ronnie kaufte sich eine Johannisbeerrolle und ich bekam eine sehr leckere Mozartinakugel sowie eine Blume aus Marzipan.

Bei Zimmermann Teigwaren kauften wir uns abschließend noch eine Packung Fenchelnudeln und sind gespannt auf deren Geschmack! Von Glinitzer’s Wiener Salon Nougat hatten wir bereits Kostproben erhalten und mussten uns deshalb heute unbedingt ein Glas Kokos-Mandel-Aufstrich kaufen.

Mai 12 2018

Genussfestival im Stadtpark Teil 1

An unserem ersten Abend in Wien, besuchten wir das Genussfestival im Stadtpark. Wir brauchten zu Fuß etwa 10 Minuten dorthin. Der Stadtpark besteht aus vielen Grünflächen und einem Teich. Überall lagen Menschen auf den Wiesen, aßen, tranken und genossen das tolle Wetter.

An den Wegen waren überall Buden für das Festival aufgebaut. Ronnie holte sich am Festzelt mit Vorarlberger Spezialitäten von Nigls zunächst ein Schälchen Kasknöfle mit gerösteten Zwiebeln und ich trank eine erfrischende Holunderschorle. Danach holten wir uns vom Stand von Le Cook eine Kostprobe der Kartoffel Rolle, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt und recht lecker war. Ich entdeckte am Stand von Steirer Wild Leberkäsebrötchen und holte mir direkt eins. Anschließend gab es das angeblich beste Käsestangerl in Wien vom Bäcker Gragger & Cie und es schmeckte wirklich köstlich! Es war noch warm und ganz frisch. Bei Eis Greissler holten wir uns jeweils eine Kugel Eis. Ronnie entschied sich für schwarze Johannisbeere und Zotter-Schokolade und ich wählte Butterkeks. Uns schmeckte es gut, es war schön cremig. Nur habe ich nicht so viel von Butterkeks gemerkt, es schmeckte eher zitronig. Auf dem Rückweg holten wir uns bei LGV Frischgemüse kostenlose Kostproben von Tomaten und Gurken.