Oktober 1 2016

Star Wars Day 2016 – Go Rogue – Galeria Kaufhof Hannover

Heute waren wir bereits pünktlich zur Öffnungszeit um 09:30 Uhr bei Galeria Kaufhof in Hannover.

Dort sollte nämlich ab 10:00 Uhr der Star Wars Day 2016 stattfinden und da wir mit großem Andrang gerechnet hatten, wollten wir rechtzeitig da sein. Allerdings stellten wir schnell fest, dass es trotzdem recht leer blieb und der erwartete Ansturm ausblieb und so konnten wir relativ gemütlich alles anschauen.

Als erstes entdeckten wir Lego-Miniaturen mit denen wir Fotos machten. Zu ihnen gehören Darth Vader, Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Chewbacca, Meister Yoda – sowie ein kleiner und ein großer R2-D2. Alle Figuren bestanden aus ca. 7.000 Legosteinen. R2-D2 ausgenommen. Der kleine bestand aus 12.000 und wie wir an der Schätzstation erfuhren, besteht der große aus 19.000 Steinen und ist innen wahrscheinlich hohl. Für die Schätzstation bekamen wir einen Stempel. Leider lagen wir mit unseren Tipps völlig daneben, da wir dachten, es wäre eine kompakte Figur.

Anschließend gingen wir zum Haupteingang und machten dort ein Foto mit der Wachsfigur von Rey. Diese kam extra aus Madame Tussauds in Berlin, wo es einen neuen Star Wars Themenbereich gibt. Auch dort bekamen wir einen Stempel für den Besuch der Station. 🙂

Rey
Rey

In der dritten Etage trafen wir auf Darth Vader. 😯

Darth Vader
Darth Vader

Im Kaufhof waren auch ein paar wenige Kostümierte der 501st German Garrison unterwegs.

Es gab natürlich noch einige weitere Station. Zum Beispiel das Design Studio, wo man Stoffbeutel bemalen konnte, Racing Track und einen Action Fotoshoot. Dort nahmen wir aber nicht teil. Ronnie spielte aber noch eine Runde EA Battlefront und verdiente damit zwei Trophäen und bekam einen Stempel. 😉

So hatten wir am Ende drei Stempel gesammelt und bekamen dafür ein Poster. Hat man an allen Stationen einen Stempel bekommen, konnte man auch am Gewinnspiel für eine Drohne teilnehmen.

Stempelkarte
Stempelkarte

Die Idee für den Star Wars Day war eine nette Abwechslung und man hatte sich interessante Dinge überlegt. Leider schien es etwas unorganisiert und chaotisch. So konnten anfangs keine Fotos gemacht werden, es gab nur an manchen Stationen Stempel und die Mitarbeiter waren nicht vollständig instruiert.

Auf unserer Suche nach Stationen wurden wir plötzlich  fast von einem Dino gefressen! 😯

Dino von Schleich
Dino von Schleich

Außerdem kauften wir uns die noch fehlenden Erweiterungen für Carcassonne. 🙂

Carcassonne Erweiterungen
Carcassonne Erweiterungen