Dezember 17 2016

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Frisch gestärkt bummelten wir dann durch Hamburg.

[codepeople-post-map]

Zuerst kamen wir zur Hauptkirche St. Petri. Um die Kirche ist ein kleiner Weihnachtsmarkt aufgebaut.

Nun schlugen wir einen Abstecher zum Teehaus Compagnie Coloniale, das sich im wunderschön geschmückten Levantehaus befindet.

Levantehaus
Levantehaus

Auf unserem Weg durch die Stadt kam die Weihnachtsparade an uns vorbei, die zahlreiche Schaulustige anlockte.

Als nächstes kamen wir am Weihnachtsmarkt auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz vorbei. Dort war ein wahnsinniges Gedränge und das Bummeln machte nicht wirklich viel Spaß. Trotzdem kauften wir uns Tannenbaumschmuck und Leuchtsterne. 🙂

Dann kamen wir am Rathaus vorbei und gingen weiter in die Europa Passage.

Dort kauften wir im Gamestop einen limited Jingle Bell Chompy Mage von Skylanders Imaginators. Anschließend besuchte Ronnie die Quarkerei und bestellte sich einen Quarkbecher Exotic Pokal mit Kiwis.

Zuletzt gingen wir an der Alster entlang über den Weihnachtsmarkt Weißerzauber auf dem Jungfernstieg.

Merken