Januar 13 2017

Lesefortschritt zum Buch Der Glöckner von Notre-Dame von Victor Hugo

Zur Zeit lese ich das Buch „Der Glöckner von Notre-Dame“ von Victor Hugo. Es wurde in dem Buch „Die Frau in weiß“ erwähnt und ich wollte es daher lesen. 🙂 Ich habe es mir bei amazon als ebook gekauft.

Begonnen habe ich damit am 13.01.2017.

[progressbar heading=“Lesefortschritt:“ wip_title=“Der Glöckner von Notre-Dame“ unit_of_measure=“pages“ your_goal=“474″ current_score=“50″ progress_bar_color=“red“ progress_bar_border=“red“ candy_stripe_options=“animated“ progress_bar_height=“20″ progress_bar_media=“http://www.pandasdiary.de/wp-content/uploads/2017/01/K1600_20170120_165010.jpg“ font_color=“black“ more_information=““ include_hyperlink=““ hyperlink_text=““ hyperlink=““ include_own_progress_bar=““]

November 30 2016

Rezension zum Buch „Die göttliche Komödie“ von Dante Alighieri

Wie ihr wohl mitbekommen habt, habe ich für „Die göttliche Komödie“ sehr viel Zeit gebraucht. Ich konnte mich zwischenzeitlich auch kaum aufraffen einfach weiterzulesen. 🙁

„Die göttliche Komödie“ von Dante Alighieri gehört mit Sicherheit zu recht zu den Klassikern, aber für mich war es leider zu schwere Kost.

Letztendlich habe ich es bis zum Ende durchgelsen, aber viel verstanden habe ich nicht. Dante ist in dem Buch selbst die Hauptfigur und geht den Weg durch die Hölle bis in den Himmel. An seiner Seite sind treue Begleiter, die in durch zahlreiche Hindernisse führen.

Das Werk ist in Reimform aufgebaut und dadurch gehen die Sätze ineinander über und finden kein Ende.

 

Oktober 6 2016

Lesefortschritt zu „Die göttliche Komödie“

Zur Zeit lese ich „Die göttliche Komödie“ von Dante Alighieri. Sie wurde im Buch „Die Frau in Weiß“ von Wilkie Collins erwähnt. Ich habe mir das ebook bei amazon gekauft.

[progressbar heading=““ wip_title=“Die göttliche Komödie“ unit_of_measure=“positions“ your_goal=“4832″ current_score=“4832″ progress_bar_color=“green“ progress_bar_border=“green“ candy_stripe_options=“simple“ progress_bar_height=“20″ progress_bar_media=“http://www.pandasdiary.de/wp-content/uploads/2016/10/K1600_20161006_184156.jpg“ font_color=“black“ more_information=““ include_hyperlink=““ hyperlink_text=““ hyperlink=““ include_own_progress_bar=““]

September 11 2016

Renzension zu „Die Frau in Weiß“ von Wilkie Collins

Das Lesen vom Buch „Die Frau in Weiß“ von Wilkie Collins hat etwas ehr Zeit in Anspruch genommen. Ich wurde durch Urlaub und andere Aktivitäten vom Lesen abgehalten und die veraltete Sprache verlangsamte mein Lesetempo. Zudem ist das Buch sehr dick.

In dem Buch ging es um eine verworrene Verwandtschaftsbeziehung. Die Begebeneheiten wurden durch Tagbücher und Erinnerungen der beteiligten Personen in einer Art Gerichtsverfahren dargelegt. Zwei junge Frauen, die sich zum Verwechseln ähnlich sehen, geraten in einen äußerst verwerflichen Komplott. Die eine wird gegen ihren Wunsch verheiratet und ihr Mann ist lediglich auf sein Erbe im Fall ihres Todes aus. Da die Frau, die ihr ähnelt, geisteskrank ist und aus einer psychiatrischen Klinik entflohen ist, setzt er alles darn um sie ausfindig zu machen. Es gelingt ihm die beiden Frauen zu vertauschen und seine ersetzte Ehefrau stirbt an einem Herzinfarkt, wodurch ihm das Erbe zusteht. Doch der Liebhaber seiner echten Frau entdeckt, dass sie noch am Leben ist und beginnt gefährliche Nachforschungen zu betreiben.

Ich fand die Geschichte spannend und interessant und es gab viele überraschende Wendungen. Doch die alte Sprache macht es einem schwierig… Außerdem würde ich das Buch nicht ins Krimi-Genre einordnen, sondern eher den Romanen…

September 11 2016

Zitate aus Die Frau in Weiß von Wilkie Collins

Hier folgt nun eine Liste mit Zitaten aus „Die Frau in Weiß“ von Wilkie Collins:

  • Ist es nicht Zu jeder Zeit und unter allen Verhältnissen menschlichen Interesses seltsam zu sehen, wie wenig die Gegenstände der natürlichen Welt, in der wir leben, unsere Herzen und Gemüther festzuhalten vermögen?
    • Gedanke von Walter, Position 863
  • Bei der Natur suchen wir Trost in Trübsal, Theilnahme in der Freude aber in Büchern.
    • Gedanke von Walter, Position 863
  • Unsere Worte sind Riesen, wo sie uns schaden, und Zwerge, wo sie uns nützen können.
    • Gedanke von Walter, Position 1023
  • Wo ist das Weib, dem es gelang, das Bild einer wahren Liebe je ganz aus ihrem herzen zu tilgen?
    • Gedanke von Marianne, Position 3352
  • Eine wahrhaft gescheite Maus ist eine wahrhaft gute Maus.
    • Graf Fosco zu seinen Mäusen, Position 3584
  • Verbrechen werden durch des Thäters eigenes Verschulden entdeckt.
    • Sir Percival zu Laura, Position 3592
  • Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch an’s Licht der Sonnen.
    • Graf Fosco zu Laura, Position 3601
  • Die Sünden der Väter sollen an ihren Kindern heimgesucht werden.
    • Gedanke von Walter, Position 8409
Juli 6 2016

Rezension zum Buch „Der Zauberer von Oz“

Hier folgt nun meine Rezension zu „Der Zauberer von Oz“ von Lyman Frank Baum.

Das Buch ist für Kinder und eine Mischung aus Fantasy und Abenteuer. Heute zählt es zu den Klassikern.

Die Hauptperson ist ein kleines Mädchen namens Dorothy, das während eines starken Unwetters samt Haus in einem Tornado in das Land von Oz transportiert wird.

Dort angekommen, hat sie eigentlich nur einen Wunsch – zurück nach Hause zu kommen. Doch dies gestaltet sich schwieriger als gedacht. Auf ihrem Weg zum großen Zauberer Oz trifft sie Freunde, die ebenfalls beschließen Oz ihre Wünsche vorzutragen. Am Ende hilft ihnen Oz jedoch nur geringfügig und sie kommen aus eigener Kraft ans Ende ihrer Ziele.

Juli 6 2016

Zitate aus dem Buch „Der Zauberer von Oz“

Hier folgt nun eine kleine Sammlung von Zitaten aus dem Buch

„Der Zauberer von Oz“

von Lyman Frank Baum.

  • Wer kein Herz hat, kann nicht lieben.
    • Blechmann zur Vogelscheuche und Dorothy (Position 484)
  • Ein Dummkopf wüsste nicht, was er mit einem Herz anfangen sollte, wenn er eines hätte.
    • Vogelscheuche zum Blechmann (Position 487)
  • Verstand macht nicht glücklich, und glücklich zu sein ist das Wichtigste auf der Welt.
    • Blechmann zur Vogelscheuche (Position 489)
  • Ein Baby hat zwar schon Verstand, aber es weiß noch nichts. Nur durch Erfahrung gewinnt man Wissen, und je länger du auf der Welt bist, desto mehr Erfahrung wirst du sammeln.
    • Oz zur Vogelscheuche (Position 1598)
  • Kein Lebewesen ist frei von Angst, wenn es sich Gefahr ausgesetzt sieht. Wahrer Mut besteht darin, sich der Gefahr zu stellen, obwohl man Angst hat.
    • Oz zum Löwen (Position 1606)
  • Die meisten Leute macht ihr Herz nur unglücklich.
    • Oz zum Blechmann (Position 1612)
Juli 4 2016

Lesefortschritt zu „Der Zauberer von Oz“

Da das Buch

Der Zauberer von Oz

von Lyman Frank Baum in „Die unglaubliche Reise ins Universum“ von Lucy und Stephen Hawking erwähnt wurde, habe ich es mir via amazon als ebook gekauft und lese es nun. 🙂

[progressbar heading=““ wip_title=“Der Zauberer von Oz“ unit_of_measure=“positions“ your_goal=“2182″ current_score=“2182″ progress_bar_color=“green“ progress_bar_border=“green“ candy_stripe_options=“simple“ progress_bar_height=“20″ progress_bar_media=“http://www.pandasdiary.de/wp-content/uploads/2016/07/K1600_20160704_171048.jpg“ font_color=“black“ more_information=““ include_hyperlink=““ hyperlink_text=““ hyperlink=““ include_own_progress_bar=““]

Juni 25 2016

Orte vom Buch Alice hinter den Spiegeln

Da das Buch

„Alice hinter den Spiegeln“

von Lewis Carroll ein Fantasybuch ist und keine reale Geschichte, gibt es hier natürlich keine Karte mit Spielorten.

Jedoch wird England erwähnt, und es ist anzunehmen, dass Alice und auch das Spiegelland in England sind.

Es wird zudem eine Menai Bridge erwähnt. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um die Menai Suspension Bridge, die die Orte Bangor und Menai Bridge in Wales miteinander verbindet.