Mai 20 2016

Food Truck Festival Hannover – Teil 1

Am Freitag waren wir zum Mittagessen in Hannover auf dem Food Truck Festival. Es fand direkt vor dem Hauptbahnhof statt.

[codepeople-post-map]

Da wir bereits in Hildesheim bei der Streetfood Karawane waren, kannten wir ein paar der teilnehmenden Foodtrucks. So aßen wir bei Monkey Burger einen Bacon and Cheese Burger. Dieser war wieder sehr lecker. 😀

Als Dessert holten wir uns bei Fat Unicorn Sweets zwei Cupcakes. Ich nahm einen Vanilleteig mit Himbeer-Cheesecake Frosting, Zuckerbärchen und dunkler Schokoladensauce. Ana bestellte sich einen Schokoladenteig mit Mango Frosting, Zuckerperlen und Karamellsauce. Beide waren exquisit. 😛

 

Fat Unicorn Sweets Cupcakes
Fat Unicorn Sweets Cupcakes

 

 

Mai 5 2016

Monte Collo No. 1 – 05.05.2016

Als Abschluss des Tages aßen wir im Monte Collo zu Abend.

[codepeople-post-map]

Glücklicherweise liegt das Restaurant auf unserem Weg nach Hause und machte schon 17:30 Uhr auf.

Ana bestellte sich Lachsfilet auf grünen hausgemachten Bandnudeln in einer Weinsauce mit Garnelen und war sehr begeistert. Vor allem die Sauce war etwas Besonderes und das Lachsfilet sehr zart und saftig.

Ich bestellte “Heu und Stroh”. Das sind grüne und normale Bandnudeln mit Hühnchen oder Schweinemedaillons. Ich entschied mich für Schwein. Auch dies schmeckte sehr gut.

Zum Dessert bestellten wir jeder ein Panna Cotta mit Erdbeersauce.

Mai 5 2016

Annateich – 05.05.2016

Als wir durch den Tiergarten gewandert waren, wollten wir noch den nahegelegenen Annateich besuchen.

[codepeople-post-map]

Der Teich liegt am Hermann-Löns-Park, in dem sich auch die Bockwindmühle befindet. Die konnten wir leider nicht besichtigen, da man sich dafür scheinbar anmelden muss. 🙁

Wir umrundeten den Teich einmal komplett, was auf den dort vorhanden Karten viel weiter aussieht, als es tatsächlich ist. Kleine Einbuchtungen luden zum Verweilen ein und die Gegend eignet sich wunderbar für ein Picknick oder Sonnenbad. Es fanden sich auch einige Angler am Teich.

Mai 5 2016

Tiergarten – 05.05.2016

Heute nutzten wir das erste richtige Frühlingswetter und genossen die Sonnenstrahlen in Hannover.

Zuerst besuchten wir den Tiergarten.

[codepeople-post-map]

Dort war es wirklich schön. Das frische Grün mit den warmen Sonnenstrahlen waren herrlich. Der Eintritt ist kostenlos und es gibt mehrere Wege, auf denen man das Gebiet erkunden kann. Es gibt eine freilaufende Herde Damwild und ein großes Gehege mit Wildschweinen, die einen Wurf von mehr als 10 Frischlingen hatten, die natürlich niedlich zu beobachten waren. Interessant fanden wir auch die weißen Rehe. Sowas hatten wir vorher noch nicht gesehen.

Später entdeckten wir noch ein Eichhörnchen und ein Gehege mit Fasanen und Tauben. Sehenswert ist ebenfalls die 600-jährige Eiche im Park.

Weniger schön waren die lärmenden, besoffenen Männertagsfeiernden außerhalb des Geländes, die die friedliche Ruhe störten.