Mai 28 2016

Nachtrag zur RPC

Hier noch ein Nachtrag zu unserem Besuch auf der Role Play Convention vom Wochenende. Ich muss an dieser Stelle gestehen, wir fühlen uns deswegen einigermaßen schlecht. 🙁
Und zwar haben wir gerade gesehen, das Murat Jackson unsere Seite geliket hat. Auch ihn haben wir auf der RPC gesehen, aber wir haben uns nicht getraut ihn nach einem Foto zu fragen. Dafür möchten wir uns hier gerne entschuldigen! Beim nächsten mal, versprochen! Großes Panda Ehrenwort! Dafür hier noch das Bild von ihm, auf dem wir nicht zu sehen sind. 🙂

BEAST MODE Mu-Rat-Style
BEAST MODE Mu-Rat-Style
Mai 28 2016

Role Play Convention

Heute waren wir auf der RPC in der Koelnmesse. Es war 10-jähriges Jubiläum. 🙂

[codepeople-post-map]

Die Role Play Convention findet jährlich in Köln statt und ist eine der größten ihrer Art in Europa. Auf der Messe findet man alles zum Thema Rollenspiel (Pen & Paper, LARP, …), Brettspiel, Cosplay, Tabletop, Modellbau, Kartenspiel und Stände von Autoren und Illustratoren.

RPC Programmheft
RPC Programmheft

Wir waren pünktlich zum Einlass um 10:00 vor Ort. Angereist sind wir mit dem Auto, das wir problemlos für 4€ direkt vor der Tür parken konnten. 🙂

Natürlich mussten wir eine Weile anstehen, aber es ging recht zügig voran, sodass wir schon bald in der Messehalle 10.2 starten konnten.

Als erstes entdeckten wir bei dem Stand 711Games.de einige Artikel von Schleich zu super günstigen Preisen. Wir wählten einen Babypanda, drei Babywaschbären, ein Känguru und ein tolles Floß.

Schleich Arelan Floß und -Tiere
Schleich Arelan Floß und -Tiere

Bei unserem Rundgang entdeckten wir als nächsten den Stand von ZMontagen, bei dem ein cooles umgebautes Auto und ein Dewback aus Star Wars zu bestaunen waren.

Danach war es auch schon Zeit für’s Mittagessen, weshalb wir endlich auf das Außengelände gekommen sind. Da es in der Halle sehr stickig war, taten die frische Luft und der Sonnenschein besonders gut. Auf dem Außengelände gab es einen Markt in Mittelalteroptik mit 2 Bühnen, auf denen Musiker für Unterhaltung sorgten. Auf Outdoor-Bühne 2 spielten ab 12:15 die Weltenkrieger und Barden des Lichts und auf Outdoor-Bühne 1 ab 12:45 Tommy Krappweis & Bina Bianca. Sie spielten lustige Lieder wie ‘Tanz das Brot’ und den Titelsong von Wickie. 😀

Wir holten uns als erstes eine ‘Goldlocke’ mit Paprika und Salz am gleichnamigen Stand ‘Gold-Locke. 🙂

Danach holten wir uns bei  Fleischbraeter einen Zyklopenspieß und ein Gerippe. Auf Grund von großem Hunger haben wir hiervon leider keine Bilder 😉
Der Zyklopenspieß war ein Schweinenacken am Spieß mit Marinade nach Geheimrezept. Das Gerippe waren 6 Spare-Rips mit der gleichen geheimen, aber köstlichen, Marinade.

Nun begann das große Einkaufen. 😀
Als erstes kaufte sich Ana 2 Bücher von Fabienne Siegmund. Es handelt sich um ‘Sommerkuss‘ und ‘Winterträne‘ der Reihe New York Seasons aus dem Bookshouse-Verlag. Da unser Frauchen für den Verlag einige Bücher Korrektur gelesen hat, kannte sie die beiden Bücher bereits und hat sich gefreut, die Autorin dort anzutreffen. Da sie die Bücher bisher nur als ebook hatte, entschied sie sich die zwei Bände zu kaufen und Fabienne signierte beide. So steht in “Sommerkuss” die Widmung: “Viel Spaß im New York der Märchen. Alles Liebe Fabienne Siegmund” und in “Winterträne”: “Niemals aufhören, an Wunder zu glauben. Herzlich, Fabienne Siegmund.”

Winterträne und Sommerkuss
Winterträne und Sommerkuss

Beim ersten Rundgang durch die komplette Halle hatten wir einige Stände ausfindig gemacht, die von Pop Funko-Figuren verkauften. Ana entschied sich für Maximus aus Rapunzel neu verföhnt und einen Snowy Dancing Holliday Groot als Christmas Special Edition. Ich kaufte eine Sylvanas aus World of Warcraft und einen Rocket & Potted Groot, ebenfalls eine Special Edition.

von linkas nach rechts: Rocket Potted Groot Snowy Dancing Groot Sylvanas Maximus
von linkas nach rechts:
Rocket Potted Groot
Snowy Dancing Holliday Groot
Sylvanas
Maximus

Anschließend machten wir uns auf den Weg zur Illustratoren-Meile. Dort ließen wir bei Lupus Magnus ein Portrait von uns malen, das wir euch natürlich auch zeigen möchten. 😀

Portrait von Lupus Magnus
Portrait von Lupus Magnus

Auf der Illustratoren-Meile haben wir noch einige andere Sachen ergattert. Unter anderem ein Lesezeichen, eine Postkarte und einen Magneten von Kieu Art.

Lesezeichen, Postkarte, Magnet und Visitenkarte
Lesezeichen, Postkarte, Magnet und Visitenkarte

Zudem noch eine Postkarte von Viva Midi.

Post- und Visitenkarte
Post- und Visitenkarte

Als Letztes auf der Illustratoren-Meile besuchten wir den Stand von Crapwaer & Pummel Einhorn. Dort kauften wir ein 3er Set mit Pummel Einhorn Magneten.

Pummel Einhorn Magnete
Pummel Einhorn Magnete

Nach unserem Besuch auf der Illustratoren-Meile statteten wir dem Stand der deutsche Tolkien Gesellschaft einen Besuch ab. Dort  machten wir Fotos vor einer Hobbit Höhle und kauften Postkarten von Poul Dohle.

Nach unserem kurzen Besuch im Auenland haben wir uns auf den Weg zur Star Signing Area gemacht, um uns Autogramme zu holen. 🙂 Auf dem Weg dorthin haben wir noch einige Figuren aus Star Wars getroffen, die bereit waren mit uns Bilder zu machen.  Der Wookie schien selbst als Gast unterwegs gewesen zu sein, wir haben mittlerweile jedoch festgestellt, dass er von der Mandalorischen Beskar-Schmiede kam. Wohingegen der Tie-Fighter dort stand um Fotos zu machen und die Stormtrooper waren von der 501st German Garrison ebenfalls da um Fotos mit ihnen machen zu können. Sie waren alle sehr freundlich zu uns. 🙂

Danach waren wir, wie schon erwähnt, Autogramme abholen. Als erstes waren wir bei Neil Fingleton, der unter anderem Mag the Mighty in Game of Thrones, den Lovecraftian Samurai in 47 Ronin und The Fisher King in Doctor Who spielt. Er war super freundlich und eeecht riesig. Statt nur einem Autogramm hat er uns gleich 2 signiert und anschließend noch Fotos mit Herrchen und Frauchen gemacht. 😀 Anschließend waren wir noch bei David Prowse, der Darth Vader in Star Wars Episode 4, 5 & 6 gespielt hat. Er war schon etwas älter, aber auch sehr nett.

Zu guter Letzt waren wir beim Stand des Mantikore-Verlag, wo unser Herrchen ein Abenteuer-Buch mit dem Namen ‘Metal Heroes and the Fate of Rock‘ als Special Edition gekauft hat. Da der Autor Swen Harder und der Illustrator Fufu Frauenwahl am Stand zugegen waren, hat er von beiden ein Autogramm bekommen. 🙂 Die Special Edition beinhaltet das Abenteuerbuch, den Soundtrack in einer speziellen Box, dazu 2 Würfel und ein Kartenspiel mit 52 Blatt.

Abenteuerbuch Metal Heroes and the Fate of Rock
Abenteuerbuch Metal Heroes and the Fate of Rock

Auf unserem Weg zurück zum Auto machten wir noch 3 Stops. Der erste war am Stand von Pegasus Spiele, wo wir uns die Erweiterung zum Panda-Spiel Takenoko, mit dem Namen ‘Takenoko Chibis‘ geholt haben. Da wir zuvor bereits nach dieser Erweiterung gesucht hatten, waren wir sehr erstaunt als der Verkäufer uns sagte, dass das Hauptspiel aus sei, von der Erweiterung aber noch massenhaft im Lager sind. 😯  😯 Völlig euphorisch bei dieser Nachricht haben wir uns sofort eins mitgeholt. 😀

Takenoko Chibis
Takenoko Chibis

Als vorletztes waren wir am Stand vom Heidelberger Spieleverlag, wo wir uns von Plaid Hat Games das Spiel Ashes – Aufstieg der Phönixmagier geholt haben. Es ist ein Kartenspiel, das man mit 2-4 Personen spielen kann. Dabei übernimmt jeder die Rolle eines anderen Phönixmagiers und versucht seine Gegner zu besiegen.

ASHES - Aufstieg der Phönixmagier
ASHES – Aufstieg der Phönixmagier

Unser letzter Stop auf der RPC war am Stand von AJ Designs. Wir hatten uns fast schwarz geärgert das wir uns morgens nicht gleich ein Foto mit ihnen in ihren echt coolen Transformers Kostümen geholt haben. Den ganzen Tag über haben wir nach ihnen Ausschau gehalten und hatten schlussendlich doch noch Glück. Sie waren gerade dabei in ihre Kostüme zu schlüpfen, also haben wir noch kurz gewartet um Bilder mit ihnen zu machen. 😀 Allerdings war der Ansturm dann so groß, dass doch tatsächlich ein Herr unser Foto gecrasht hat! Auf dem linken Foto links unten in der Ecke, entdeckt er grade Ana und amüsiert sich darüber. Tja jetzt hat er ein Foto mit Transformers und Pandas! 😛

Nach diesen letzten Fotos war unser Ausflug auf die RPC zu Ende. Wir waren von 10:00 bis etwa 17:20 dort. Reichlich lange für 2 kleine Pandas. 😯  😯   Zu guter Letzt möchten wir euch noch das letzte Mitbringsel präsentieren. Nämlich 2 Becher von der RPC. 😛 Wir haben sie statt das Pfand zurückzuerhalten mitgenommen da wir sie für ein schönes Andenken hielten. 🙂

RPC Bscher
RPC Becher
Mai 26 2016

Panda-Mobil

Es gibt tolle Neuigkeiten von unserem Panda-Mobil. Wir hatten uns vor einiger Zeit über ebay ein altes Barbie-Auto ersteigert und es brauchte dringend eine Überholung.
Die königlichen Restaurateure haben es nun umlackiert und wieder zusammen gebaut.
Sly und Paule (Ana’s großer Bruder) haben heute morgen schon ein wenig Fein-Tuning gemacht.
IMG-20160526-WA0001 IMG-20160526-WA0003

Sobald der Piknickkorb und die Sitze lackiert und eingebaut sind, wird es hier Bilder von der ersten Testfahrt geben 🙂

Mai 22 2016

Food Truck Festival Hannover – Teil 2

Am Sonntag waren wir wieder zum Mittagessen in Hannover auf dem Food Truck Festival.

Unser erster Gang war ein gegrilltes Käsesandwich, ein Cheese’n Mac von Grilled Cheese Wonderland. Ein Maccaroni-Kissen mit viel Käse zwischen 2 Scheiben geröstetem Roggenbrot. Stay Cheesy. 😀

20160522_121225

Danach hat sich jeder von uns ein Eis von der Eiszauberei geholt. Ich hatte ein  Erdbeer-Erdnuss und Ana ein Kirsch-Eukalyptus. Meins ist das Linke, das von Ana dementsprechend das Rechte. 🙂

Man konnte zuerst wählen ob man ein Joghurt- oder Milcheis wollte und dann eine Geschmacksrichtung wählen. Ich wählte ein Milcheis mit Erdbeergeschmack. Dann entschied ich mich für Erdnüsse, die reingemahlen wurden. Man konnte also Stückchen schmecken. Allerdings war der Geschmack der Erdnüsse so stark, dass man kaum noch Erdbeer geschmeckt hat.

Ana entschied sich für Joghurteis mit Himbeergeschmack und für Eukalyptus. Dafür wurden Bonbons kleingeheckselt. Man konnte ein paar ganz winzige Splitter merken, aber es hat super geschmeckt. Herrlich erfrischend nach Eukalyptus.

20160522_123023

Zum krönenden Abschluss haben wir uns noch einen Quark-Becher von der Quarkerei geholt. Dieser war (von unten nach oben) wie folgt gefüllt:
Karamel-Quark
Erdbeeren
Vanille-Quark
Oreo-Kekse
und oben drauf Karamel-Soße.

20160522_125024

Das sonnige Wetter hat es zu einem schönen Tag gemacht 🙂