März 31 2021

Pandas Moodboard im März

Moodboard März 2021
Moodboard März 2021

Bild 1

Kürzlich bekamen wir immer mal wieder Heißhunger auf Pancakes, doch in der Pfanne wurden sie leider immer sehr unförmig und fielen auch gerne auseinander. 🙁 Deshalb schauten wir uns bei amazon um und wurden auch schnell fündig. Seit ein paar Wochen gibt es nun also immer sonntags perfekte Pancakes aus dem Pancakemaker von Unold, den wir wirklich empfehlen können. 🙂

Bild 2

Unsere größte Anschaffung im März war aber unser Spieletisch Altar von Kapplex. Lange haben wir auf ihn gewartet und das Warten hat sich wirklich gelohnt! :mrgreen: Wir haben uns für den Tisch Altar Original in Naturweiß entschieden. Es handelt sich um einen Tisch mit einem abgesenkten Innenraum, den man mit 4 abnehmbaren Tischplatten verdecken und so auch als normalen Esstisch verwenden kann. Wir finden das ungemein praktisch, da wir so auch mal ein Spiel oder Puzzle mehrere Tage aufgebaut lassen und einfach abdecken können ohne, dass es stört. 🙂 Zudem sieht der Tisch sehr hochwertig und schick aus, vor allem wenn man so wie wir noch ein paar Spielematten dazu erworben hat.

Bild 3

Auf unserem neuen Spieletisch haben wir zwei Escape-Games vom Moses-Verlag gespielt. “Die verlassene Bibliothek” haben wir fast in der vorgegebenen Zeit geschafft, allerdings mussten wir ein paar Hinweise zu Hilfe nehmen. 😳 Hier war nämlich ziemlich viel mathematisches Wissen gefragt und scheinbar haben wir schon ziemlich vieles wieder vergessen. 😯 “Das geheimnisvolle Grand Hotel” hingegen erschien uns fast etwas zu anspruchslos und wir konnten es ziemlich schnell lösen. Nur ein Rätsel haben wir auch mit Hilfe der wenig hilfreichen Tipps überhaupt nicht verstanden. 😮

Bild 4

Ronnie entdeckte beim Einkaufen zufällig die aktuelle Ausgabe der ADAC Motorwelt und brachte sie mit, da er das Titelthema interessant fand. Es ging um Urlaub auf dem Hausboot. Grade momentan scheint es uns eine tolle Urlaubsalternative fernab von möglichen Nachbarn zu sein. Die Bootschaft vermietet Hausboote auf der Havel, die man auch ohne Bootsführerschein fahren darf. Man bekommt vorher eine Einweisung, damit man alle gängigen Manöver kennt und auch durch Schleusen fahren kann und dann geht die Fahrt auch schon los.

Bild 5

Diesen Monat guckten wir hauptsächlich die Serie “Zoo” auf Netflix, wo sich ein Virus in der Tierwelt ausbreitet und alle Tiere plötzlich Menschen angreifen. Wir fanden die Serie wirklich spannend, da es mal um etwas andere Themen ging, aber scheinbar haben zu wenig Leute sie geguckt. 🙁 Denn wie wir feststellten, war nach Staffel 3 plötzlich Schluss und das Ende noch sehr offen.

Bild 6

Super praktisch ist unser neuer Spieletisch auch zum Aufbauen von Legomodellen. Das haben wir direkt mit dem Creator Bonsai Baum von Lego ausprobiert. Der Bonsai trägt entweder ein dichtes Blättergrün oder rosa Blüten in Froschform. 😯

Februar 28 2021

Pandas Moodboard im Februar

Diesen Monat wollen wir gerne eine neue Rubrik einführen und haben uns an einem ersten Moodboard mit Hilfe von Adobe Spark probiert. 🙂 Dies möchten wir einmal pro Monat nutzen um euch ein paar Dinge vorzustellen, die unseren Monat ausgemacht haben oder besonders erwähnswert sind.

Moodboard Februar 2021
Moodboard Februar 2021

Bild 1

Auch uns begleitet natürlich immernoch der Corona-Lockdown und das dicke Winterfell machte uns bei den bisweilen sommerlichen Temperaturen allmählich zu schaffen. 😮 Deshalb haben wir uns kurzerhand die Haarschneidemaschine HC5630/15 von Philips bestellt und sofort ausprobiert. Die Schneidemaschine lässt sich problemlos auch von Anfängern anwenden und ist für Haarlängen von 2-28mm geeignet. Mit diesem Gerät kommen wir weiterhin gut frisiert durch den Lockdown. 😉

Bild 2

Auf Bild 2 seht ihr drei Jugendbücher der Autorin Ursula Poznanski. Den ersten Teil von “Erebos” kannte ich bereits aus meiner Jugendzeit und 10 Jahre später erschien nun eine Fortsetzung, die ich begeistert las. Da ich glaubte, dass auch Ronnie Gefallen an den Büchern finden könnte, empfahl ich sie ihm. Zudem haben wir uns von den beiden Bänden die signierten Sonderausgaben gegönnt. 😉 “Cryptos” hatte Ronnie bereits vor ein paar Monaten im Urlaub gelesen, aber ich kam erst jetzt dazu und fand es ebenfalls sehr spannend. Man mochte es kaum aus der Hand legen. :mrgreen:

Bild 3

Wenn ihr unseren Blog verfolgt, habt ihr aus dem separaten Beitrag wohl schon mitbekommen, dass wir sehr begeistert von der Lego Harry Potter Collection für die Playstation 4 sind. Es vergeht tatsächlich kaum ein Tag ohne eine Runde zu spielen, obwohl ich anfangs sehr skeptisch war. 😳

Bild 4

Es vergeht aber ebenfalls kaum ein Abend ohne eine Serie. Im Februar haben wir hauptsächlich die spanische Serie Élite auf Netflix geguckt. Ich hatte sie schon eine ganze Weile auf meiner Watchlist, aber bisher gab es noch keine Gelegneheit sie zu gucken. Die bisherigen drei Staffeln vergingen wie im Flug und wir warten ganz gespannt auf die Fortsetzung. Es ist zwar eine Highschoolserie mit den üblichen Themen, aber da es um die Kinder der oberen Eliteschicht geht, sind die Möglichkeiten und Dramen entsprechend größer als bei Normalsterblichen. Im Mittelpunkt jeder Staffel steht ein Kriminalfall, der im Laufe der Staffel Stück für Stück aufgeklärt wird. Die Serie ist sehr spannend und die Besetzung wirklich gut.

 

Bild 5

Aber damit wir nicht nur noch Zeit vor dem Fernseher verbringen, haben wir uns zur Auflockerung die vier Legosets Harry Potter Moments gekauft und zusammengebaut. Besonders für Harry Potter Fans ein hübsches Dekoobjekt, das man platzsparend im Bücherregal verstauen kann. 😉 Klappt man die Bücher auf, dann stellen sie Szenen aus den verschiedenen Unterrichtsstunden dar.

Aber trotz alledem steht auch unser Februar im Zeichen der Liebe, denn es ist Valentinstag! Auch wir feiern ihn und dieses Jahr haben wir uns von Mones in Bad Segeberg bekochen lassen. Es gab dort ein spezielles Valentinsmenü: Als Vorspeise eine leckere Kartoffel-Käse-Suppe mit Brot, als Hauptgericht Spaghetti mit Toamtensauce und Fleischbällchen sowie als Dessert einen Schokokuchen mit Vanille- und Erdbeersauce. Es war einfach köstlich und ein Gang allein sättigte uns schon gänzlich. 😳 :mrgreen: