April 15 2018

Rezept für Galette complète

Heute wurden wir mit einem besonders leckeren Frühstück verwöhnt. Es gab Galette Complète, ein Rezept aus der Bretagne, das wir in Ausgabe 4 “Pfannkuchen Waffeln & Crêpes” aus 2018 von meine Familie & ich fanden.

Zutaten für 4 Galettes

  • 250g Buchweizenmehl
  • 6 Eier
  • 200ml Milch
  • 2EL flüssige Butter
  • Salz
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 4 Scheiben Emmentaler
  • Schnittlauch

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, flüssige Butter, 1 Prise Salz, 2 Eier und 200ml Wasser zu einem glatten Teig verühren
  2. Teig 60min ruhen lassen
  3. aus dem Teig 4 Crêpes backen
  4. fertige Crêpes im Backofen bei 60° Umluft warm halten
  5. eine große Pfanne mit Butter einfetten
  6. 4 Eier in die Pfanne geben und auf höchste Stufe stocken lassen
  7. Flamme kleiner drehen, Eier salzen und fertig braten lassen
  8. Kochschinken ebenfalls im Fett kurz anbraten
  9. Crêpes falten und mit je einer Scheibe Kochschinken und Käse, Spiegelei und etwas Schnittlauch servieren

Übrigens sind Galettes die herzhafte Variante von Crêpes und werden mit Buchweizenmehl gebacken. Somit sind sie eine glutenfreie Alternative. 🙂

Oktober 2 2016

Grundrezept für Crêpes und Beläge

Da wir heute den Crêpe-Maker von Ambiano testeten, folgt hier nun das beigelegte grundrezept:

  • 250g Mehl
  • 50g zerlassene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200ml Milch
  • 250ml Wasser
  • 2 Eier

Mehl, Milch, Eier und Salz gut verrühren und nach und nach Butter und Wasser zufügen.

Eine große Kelle Teig auf die heiße Backplatte geben und mit dem Teigverteiler verteilen, je nach Bräunungswunsch backen lassen und wenden. Dann kann der Crêpe belegt und gefaltet werden.

Wir haben einen klassischen Crêpe mit Reibekäse und 2 Scheiben Kochschinken belegt.

Crêpe mit Käse und Schinken
Crêpe mit Käse und Schinken

Ronnie belegte sich seinen nächsten Crêpe mit kleinen Fetawürfeln und Bierschinken und ich nahm kleine Fetawürfel und klein geschnittene Tomaten.

Danach folgte eine süße Variante mit Karamell und Babybanane.