Februar 9 2019

Pandas Kochkurs: Tagliatelle in Lachs-Sahne-Sauce

Um mal wieder etwas mit gesundem Fisch zu uns zu nehmen, kochten wir heute ein Rezept aus Frauchens Jugendtagen: Tagliatelle in Lachs-Sahne-Sauce.

Für vier mäßig hungrige Pandas benötigt man:

  • 400g Tagliatelle
  • 400g Lachsfilet (am besten schon ohne Haut)
  • Zitronensaft
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 50ml Gemüsebrühe
  • 50ml Weißwein (empfohlen wird Pinot Grigio)
  • 125ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL rote Pfefferkörner (bzw. rosa Beeren)
die benötigten Zutaten

Die Zubereitung ist selbst für unerfahrene Kochbärchen recht einfach und zügig. Zunächst werden die Nudeln laut Packungsanweisung in Salzwasser gegart.

Nebenbei wird das frische Lachsfilet in fingerdicke Würfel geschnitten und mit etwas Zitronensaft beträufelt. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in feine Scheiben geschnitten.

geschnittener Lachs mit Zitrone und Frühlingszwiebeln

Anschließend wird die Butter in einer großen Pfanne erhitzt und darin werden Lachs und Frühlingszwiebeln eine Minute angedünstet. Danach werden Weißwein und Gemüsebrühe hinzugefügt und das Ganze wird ohne Deckel eine Weile eingedampft.

reduzierte Sauce

Am Ende werden die Sahne sowie die im Mörser zerstoßenen roten Pfefferkörner untergemengt und alles kurz aufgekocht. Sauce und gekochte Nudeln vermengen und genießen!

Tagliatelle in Lachs-Sahne-Sauce
Januar 31 2019

Pandas Kochkurs – Currywurst Suppe mit “Pommes”

Heute war wieder einer der Tage, an denen unser Herrchen wegen seiner Spätschicht das Abendessen vorgekocht hat. Und da es zu Weihnachten ein neues Kochbuch mit Rezepten aus seinem Elternhaus gab, hat er eines davon gekocht. So gab es die unglaublich leckere Currywurst Suppe!

Um vier Bärchen satt zu kriegen benötigt der kochbegeisterte Panda:

  • 175 g Zwiebeln (Anm. Ana: definitiv weniger!)
  • 600 g Bratwurst
  • 1-2 EL ÖL
  • ca. 1 EL Currypulver
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Packung Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL brauner Zucker
  • ca. 75 g Curryketchup
  • 150 g Schmand
  • 100g Kartoffelsticks

Zuerst werden die Zwiebeln geschält und gewürfelt. Dann schneidet man die Würstchen in Scheiben und brät sie in Öl an.

Bratwürstchen im Topf

Anschließend werden die angebratenen Scheiben aus dem Topf geholt und die Zwiebeln im verbliebenen Bratfett angedünstet. Als nächstes wird das Currypulver über die Zwiebeln gestäubt und das Ganze kurz angeschwitzt. Dann werden Gemüsebrühe, Tomaten und Tomatenmark eingerührt. Alles mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken und zugedeckt etwa acht bis zehn Minuten köcheln lassen.

Bestandteile der Suppe

Nun wird die Suppe püriert und der Curryketchup eingerührt. Jetzt kommt die Wurst wieder hinein, wird erhitzt und die fertige Suppe abgeschmeckt.

Zum Schluss werden die befüllten Teller mit Schmand und Kartoffelsticks verfeinert und serviert. Wer mag kann zum Anrichten zusätzlich Currypulver nutzen. 🙂

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren! 😉

verfeinerte Suppe
Januar 26 2019

Pandas Spieletest – Die Legenden von Andor

Da unser Herrchen, so wie wir, sehr gerne neue Sachen ausprobiert, hat er sich zu seinem Geburtstag das Brettspiel “Die Legenden von Andor” gewünscht. Es erhielt 2013 den Kritikerpreis als “Kennerspiel des Jahres”.

So testeten wir das Spiel heute zum ersten Mal. Mit dem Gast der uns dieses Wochenende beuschte, wagten wir uns an das Einführungsspiel. Die Losspiel-Anleitung die dem Spiel beiliegt veranschaulicht sehr gut, wie das Spielfeld aufgebaut wird. Mit den Legendenkarten, die den Spielablauf erklären und Aufgaben für die Helden bereit halten, werden die Abläufe eines Zuges und die möglichen Aktionen gut erklärt.

Wir mussten leider zwei Anläufe machen, um das Einführungsspiel erfolgreich zu beenden. Bei unserem ersten Versuch haben wir wie gewohnt fröhlich drauf losgespielt. Wie wir jedoch feststellen mussten, muss Panda in diesem Spiel die Aktionen strategisch durchdenken, die Züge der Monster voraus ahnen und immer sowohl alle Ziele als auch das Spielfeld im Auge behalten. Zudem ist es ratsam, nicht einfach aufzuhören, wenn das Spiel schon verloren scheint. Im Nachhinein stellten wir nämlich fest, dass wir das erste Spiel noch hätten gewinnen können! 😯

Unseren zweiten Versuch spielten wir mit dem Krieger, dem Bogenschützen und der Magierin. Da Ereignisse und neue Aufgaben durch den Erzähler bestimmt werden, der auf einer Leiste am Rand des Spielfeldes durch das Besiegen von Monstern und den Beginn eines neues Tages bewegt wird, mussten wir darauf achten, nicht zu viele Gegner zu besiegen. Denn die Erzählerleiste reicht von A bis N und alle Aufgaben müssen abgeschlossen werden, ehe der Erzähler das Feld N erreicht. Unter anderem haben wir auch erkannt, dass nur weil eine Brücke nicht passierbar ist, Panda nicht unbedingt die zweite Brücke nehmen muss. Denn jeder Fluss hat schließlich eine Quelle, an der kluge Bärchen einfach vorbei spazieren können. 😉

Da wir den Dreh jetzt raus haben, macht uns das Spiel unglaublich viel Spaß und bringt mit den zusätzlich Erweiterungen (die neue Abenteuer und zusätzliche Helden beeinhalten) viel Freude an den Brettspieltisch!

Januar 26 2019

Schatzsuche in der Erlebniswelt Hülshorst

Da unser Herrchen Geburtstag hatte, wollten wir heute mit unserem Besuch zum Schwarzlicht-Minigolf in der Erlebniswelt Hülshorst in Lübeck.

Dafür hatten wir vorab gebucht, da nur ein bestimmte Besucherzahl auf die Anlage darf. Leider schien mit unserer Buchung etwas durcheinandergeraten zu sein und so hingen wir des Öfteren hinter großen Gruppen und mussten daher eine Bahn überspringen und diese dann später nachholen.

Das Minigolferlebnis kostet pro Nase etwa 7€. Man bekommt je einen Schläger, je eine 3D-Brille sowie ein Klemmbrett mit Kuli und Punktzettel ausgehändigt. Auf der Anlage darf nicht gegessen und getrunken werden… Für die Jacken gibt es draußen eine Garderobe. Zunächst gelangt man in einen kleinen Vorraum, bekommt einen kleinen Piratenfilm gezeigt und schon kann die Schatzsuche beginnen!

Die Suche führt über 18 Minigolfbahnen durch den Dschungel, an Meerjungfrauen und Haien vorbei, über Schiffswracks bis zum großen Schatz.

Leider sind die Bahnen ziemlich krumm, sodass manchmal ein paar Zentimeter bis zum Loch schon zu viel waren… 🙁 Der Golfball muss über steile Schrägen, durch schmale Öffnungen oder an Hindernissen vorbei geschlagen werden.

Mit drei Leuten brauchten wir etwa anderthalb Stunden.

Die Minigolfanlage ist leicht verdunkelt, sodass die Wandgemälde und Minigolfbahnen sowie der Ball im Schwarzlicht bunt leuchteten. Zudem kamen die Schwarzlichtfarben durch die 3D-Brille in den Raum hinein und es sah aus, als würde die Golfbahn schweben. Mir wurde davon leider so schwindelig, dass ich ohne Brille spielen musste… 😥

Nachdem wir uns am Schatz bereichert hatten, gingen wir ins zugehörige Restaurant Colinar.

Als Vorspeise bekamen wir einen Brotkorb mit leckerem frischem Brot und einer fruchtigen Tomatenbutter. Ich bestellte mir einen alkoholfreien Cocktail Sportsman sowie in Eihülle gebratenen Seelachs mit Bratkartoffeln und Salat. Der Fisch hatte seine guten Zeiten scheinbar schon hinter sich, aber er war trotzdem noch in Ordnung. Ronnie aß Spare Ribs mit Brot und Salat. Er war mit seinem Essen zufrieden und besonders begeistert war er vom Knoblauchdip. Als Getränk wählte er einen Ipanema. Unser Gast hatte sich für die anscheinende Spezialität des Hauses, den Galgenspieß, entschieden und war angenehm überrascht. 🙂


Januar 26 2019

Bärchen auf großer Fahrt – Ein Besuch im Hansemuseum

An diesem Wochenende hatten wir Besuch, der sich für Seefahrt interessiert und besuchten daher das Europäische Hansemuseum in Lübeck.

Der Eintritt für das Hansemusem, das angrenzende Burgkloster und das Hanselabor kostet 13€ pro Panda. Direkt neben der Kasse befinden sich kleine und große Schließfächer, in die man seinen mitgebrachten Rucksck einschließen muss. In ein großes Schließfach passen bequem ein Rucksack und 3 Jacken. 😉

Dann geht es auch schon auf der anderen Seite der Kasse weiter zum Aufzug, der uns hinab in die Ausstellung beförderte. Dort lernten wir im ersten Abschnitt die Geschichte des Gebäudes kennen, in dem sich heute das Museum befindet.

Kellermauern des Klosters

Danach ging es richtig los: Mit vielen Karten und Texten wird ab dem zweiten Raum die Geschichte der Hanse, von der Idee über den Aufstieg bis hin zu ihrem letzten Tag, erzählt. Dabei wandert der wissbegierige Panda durch 14 verschieden gestaltete Bereiche, die alle schön anzusehen und dem Thema entsprechend designed sind. Themenbereiche sind z.B.: Lübeck um 1226, Pest um 1367, Lodon um 1500 und Hansetag 1518.

Besonders gut gefallen hat uns das interaktive Ticketsystem. In vielen Museen bekommt man sein Ticket ja nur, um den bezahlten Eintritt nachweisen zu können. Im Hansemuseum dient es jedoch auch als Schlüssel, um die verschiedenen Informationsterminals zu aktivieren. Sehr stylisch und gut gemacht! Schön fanden wir auch die Fotokabine, die den Besuchern die Möglichkeit bietet ein Foto in der damaligen Kleidung zu schießen. Leider muss man diese dann aber an der Kasse käuflich erwerben, schade. 🙁

Aufgrund unserer Reservierung zum Minigolf hatten wir es eilig. Deswegen lasen wir nicht alle Tafeln sondern wurden auf den letzten Metern etwas hektisch. 😯 Trotz unserer Eile brauchten wir dennoch zwei Stunden für das Museum. Um einen ausführlichen Besuch zu unternehmen, solltet ihr also genug Zeit einplanen!

Trotzdem wollten wir nun auch noch den Rest sehen und flitzten auf eiligen Pfoten zum Burgkloster hinauf. Dabei machten wir einen kurzen Zwischenstop auf der Dachterrasse, von der man einen schönen Blick auf die Trave hat.

Traveblick

Aufgrund von Regen liehen wir uns im Museum drei Schirme, die, im Kloster angekommen, in einem Ständer gelagert werden konnten. Unser Besucher begab sich direkt in den ersten Stock um die vertiefenden Informationen zur Erforschung der Hansegeschichte länger begutachten zu können. Wir hingegen begannen im Erdgeschoss, wo man einen Einblick in das alte Dominikanerkloster erhält. Dort konnten wir die gut erhaltene Sakristei, Teile des restaurierten Hospitals und des Kreuzgangs bewundern.

Danach huschten auch wir die Treppe hinauf ins Hanselabor, wo wir den letzten Hansetag bestaunten, einen Blick in den letzten Kontor der Hanse werfen und das alte Untersuchungsgefängnis entdecken konnten. Zudem ist dort noch ein alter Gerichtssaal erhalten, der mit seinem dunklen Holz ehrfurchtgebietend wirkt. 😯

Dann war es auch schon Zeit zu gehen und wir verabschiedeten uns vom Museum, um zum Minigolf aufzubrechen.

Januar 25 2019

Geburtstagsparty – Essen im Mones Lime Mountain Saloon

Zur Feier des Tages gingen wir für das heutige Abendessen in den Mones Lime Mountain Saloon in Bad Segeberg. 🙂

Wir hatten Glück, dass wir schon vor längerer Zeit einen Tisch reserviert hatten, denn der Saloon war sehr voll. So saßen wir gemütlich im Hauptraum und konnten die gemütliche Atmosphäre genießen.

Die Speisekarte hatte sich seit unserem letzten Besuch anscheinend verändert, wir haben auf jeden Fall gemerkt, dass es keine Hot Dogs mehr gibt. 🙁 Ansonsten war die Auswahl immernoch vielfältig. Zudem gab es auch heute ein Special, das Ronnie sich sogleich bestellte: Einen Burger mit knusprigem Hähnchen in Cornflakespanade mit Chili-Mayonnaise, Bacon und Erdnusssauce. Dazu bestellte er sich Gold Nuggets mit Chili con Carne und Käse überbacken. Als Getränk bekam er einen Santa Maria. Ronnie war von seinem Essen, wie bei ihm im Mones üblich, sehr begeistert. 🙂

Ich bestellte mir einen Burrito Carlos. Dieser sollte eigentlich mit Chili con Carne, gebratenem Gemüse und Käse gefüllt sein. Statt gebratenem Gemüse hatte ich jedoch eher Rohkostsalat als Füllung und vom Käse merkte man auch nur sehr sporadisch etwas. Zudem war ich auch überrascht, dass der Burrito eher kalt als warm serviert wurde, hatte ich ihn mir doch knusprig gebacken mit schmelzendem Käse vorgestellt. 😯 Als Beilage bekam ich noch einen Coleslaw, den ich jedoch, überfressen wie ich war, fast komplett mit nach Hause nahm, und eine Guacamole. 🙂 Die hausgemachte Ginger Lemonade war sehr lecker, aber auch recht teuer.

Vorweg bekamen wir einen Brotkorb mit leckerem Quarkdip und wir probierten die leckeren Corn Dogs und das Kräuterbaguette. Ein sehr appetitlicher Einstieg! 🙂

Zum Ende des Festmahls waren wir kugelrund gefuttert und zufrieden. 😳

Januar 13 2019

Hochzeitslocation Waldhotel Riesebusch

Auf der Hochzeitsmesse Herz an Herz in Lübeck, nahmen wir uns, wie bereits erwähnt, einige Broschüren von möglichen Locations mit.

Heute besuchten wir daher das Waldhotel Riesebusch in Bad Schwartau. Am Abend vorher riefen wir an und konnten noch problemlos für den folgenden Sonntagmittag einen Tisch für uns beide reservieren. 🙂

Schon bei der Ankunft wurden wir vom Anblick des Waldhotels etwas enttäuscht, denn das gebäude sieht recht alt und unscheinbar aus. In ein paar Metern Entfernung befindet sich ein großer Sportplatz und ansonsten ist auch die Umgebung eher trist…

das Waldhotel Riesebusch von außen

Das Innere überraschte uns dann jedoch. Der Gastraum ist in einen kleineren, etwas altmodischeren Teil und in einen großen, hellen, modernen Saal unterteilt. Dort befindet sich zudem eine Art Küchenzeile, vermutlich für Buffets und eine Parkettfläche, die zum Tanzen einlädt.

Wir bekamen einen Tisch im kleineren Teil des Gastraumes und wurden sehr freundlich bedient. Wir entschieden uns nach Durchsicht der recht umfangreichen, eher regionalen Karte, für ein Geflügelfrikassee mit einem Maracujasaft und ein Wildschweingulasch mit Klößen, Sahne und Preiselbeeren sowie eine Spezi. Zunächst erhielten wir einen kleinen Brotkorb mit einer Art Remoulade als Vorspeise.

Brotkorb mit Baguette und Remoulade

Das Essen kam sehr zügig und es schmeckte wirklich gut. Meine Portion Frikassee war mir allerdings viel zu groß. 😯 Zum Glück wurde mir der Rest eingepackt. 🙂 Ronnie hatte leider das ein oder andere zähe Fleischstückchen dabei, aber er war trotzdem zufrieden. Die Preise waren für die Portionsgröße durchaus angemessen. Für die zwei Gerichte und Getränke bezahlten wir nur knapp 37€.

Wie der Name “Waldhotel” bereits erahnen lässt, gibt es nicht nur ein Restaurant, sondern auch ein Hotel sowie ein Café.

Das Restaurant ist problemlos mit Rollstuhl zugänglich. Die alten Toiletten im kleinen Gastraum sind nicht rollstuhltauglich. Die neuen im großen Gastraum sind jedoch sehr geräumig und könnten mit Hilfe benutzt werden.

Januar 12 2019

Bärchen Herz an Herz

An jedem zweiten Wochenende im Januar versammeln sich verliebte Seelen in der Musik- und Kongresshalle (MuK) in Lübeck. Dort findet dann nämlich die Hochzeitsmesse Herz an Herz statt. Dieses Jahr waren auch wir von der Partie.

Direkt vor der Halle befindet sich ein großer, relativ kostengünstiger Parkplatz mit Parkuhren. Der Eintritt kostet pro Herz 9,50€. Da es im Januar natürlich kalt und meist nass ist, gaben wir unsere Schutzumhänge für jeweils 1€ an der Garderobe ab und stürzten uns ins Getümmel.

Eintrittskarten und Messeflyer

Im Foyer befanden sich rund 100 Stände rund ums Thema Hochzeit bzw. Party. So gab es DJs, Restaurants, Locations, Konditoren, Unterwäsche, Eheringe und natürlich Brautkleider.

Messehalle

Highlight der Messetage sind die Modenschauen der drei größten regionalen Hochzeitsausstatter: Modehaus Schumacher, Brautmoden Jelen und Brautsalon Engelstraum. Gestylt wurden die Models von Stylistinnen vor Ort. Die Modenschauen waren wirklich hübsch anzusehen, auch wenn es die ein oder andere kleine Panne gab. 😉 Nicht so schön anzusehen waren die nur teilweise zugeknöpften Kleider und die heraushängenden Bändchen zum Aufhängen der Kleider…

Auf unserem Gang durch die Messehalle machten wir ebenfalls an einigen Ständen halt um uns nähere Informationen einzuholen oder von Rabattaktionen Gebrauch zu machen. So vereinbarten wir bei der Brautstylistin Krystina aus Klein Rönnau einen Termin und bekommen nun 10% Rabatt. 🙂 Am Glücksrad von Jils Bride aus Neumünster habe ich einen Gutschein im Wert von 150€ gewonnen. Leider gilt dieser jedoch nur bis zum 19.02.2019… Dafür haben wir beide am Glücksrad von Brautmoden Jelen gewonnen: Ronnie ergatterte einen Gutschein in Höhe von 75€ und ich einen im Wert von 100€. Diese sind bis Ende 2020 gültig. 🙂 Hätten wir direkt einen Termin vereinbart, hätten wir zusätzlich bis zu 30% sparen können.

An den Tortenständen bewunderten wir die leckeren Meisterwerke von Konditorei Wieck und Bäcktakulär, wo wir einen Probe-Cakepop bekamen, der supersaftig und schokoladig war.

Von den Locations Waldhotel Riesebusch, Fuchsbau, Absalonshorst und Seehof haben wir uns Broschüren mitgenommen und werden sie nun einer genauen Prüfung unterziehen. 😎

Der DJ Markus Ritter sprach uns freundlich an und wies uns auf seine Vorzüge hin. Die anderen Dienstleister waren uns zum Teil etwas zu aufdringlich…

Januar 9 2019

Hochzeit in Bad Segeberg – Locations

Um heiraten zu können, braucht man natürlich zunächst einen Ort, an dem man überhaupt heiraten kann. Für uns sind hierbei zwei Aspekte besonders wichtig:

  1. Kann man an einem Sonntag hier heiraten?
  2. Ist der Trauort barrierefrei?

An die entsprechenden Infos zu kommen gestaltet sich jedoch etwas schwierig. Daher wollen wir allen zukünftigen Bärchenpärchen etwas helfen.

Diese Traustellen gibt es im Kreis Bad Segeberg:

  • Standesamt Bad Segeberg
    • Dies ist eigentlich der übliche und daher auch kostengünstigste Trauort, kommt für uns jedoch nicht infrage, da hier sogar freitags und samstags nicht getraut wird.
  • Torhaus in Seedorf
    • Das Trauzimmer befindet sich im oberen Stockwerk und ist leider nur über Treppen zugänglich. Eine Trauung am Sonntag ist hier leider auch nicht möglich. Der Bürgermeister Gerd Lentföhr ist unter 04555 270 oder
      post@gemeinde-seedorf.de zu erreichen.
  • Wassermühle Klein Rönnau
    • Das Trauzimmer in der denkmalgeschützten Mühle ist barrierefrei und bietet Platz für maximal 90 Gäste. Eine Trauung am Sonntag ist durch den Bürgermeister Dietrich Herms möglich. Diesen kann man unter dietrich-herms@web.de oder 04551-84740 jederzeit persönlich erreichen.
  • Gutshaus Traventhal
    • Das Gutshaus hat leider den Betrieb als Café und Veranstaltungsort zum 01.10.2018 eingestellt.
  • Gut Pronstorf
    • Das Gut ist für Trauungen in verschiedenen Größen ausgelegt. So sind Trauungen mit bis zu 40 Personen im Torhausspeicher möglich. Trauungen mit bis zu 60 Gästen können in der Tenne gefeiert werden, mit bis zu 100 Personen im Kutschstall und mit bis zu 300 Gästen im Kuhstall. Eine Trauung im Pavillon ist ebenfalls möglich. Die Raummieten liegen je nach Größe des Trauortes zwischen 150€ und mehr als 500€. Die Trauungen durch Bürgermeisterin Bettina Albert sind ebenfalls sonntags möglich. Da es sich um einen alten Gutshof handelt, gibt es Kopfsteinpflaster, aber man darf mit dem Auto bis vor die Tür des Torhausspeichers fahren und dann ist mit dem Rollstuhl nur noch eine etwa handbreite Stufe zu überwinden. Die Trauung unter dem Pavillon wäre ebenfalls rollstuhltauglich. Eine evangelische Feldsteinkirche gehört ebenfalls zum Hof. Bei Interesse kann man sich an bankett@pronstorfertorhaus.com oder telefonisch an Kathrin Kowalski unter 0171 199 4440 wenden.

Für allgemeine Fragen könnt ihr eine Mail an info@amt-trave-land.de schicken, ansonsten solltet ihr euch an die jeweiligen Ansprechpartner (meist die Bürgermeister) wenden.

Januar 2 2019

Hochzeit in Bad Segeberg – Die Vorbereitung

Dieses Jahr steht ein großes Event bevor: Unsere Hochzeit!

Klingt erstmal toll, ist aber leider nicht so einfach, wie wir dachten. Damit ihr es eventuell leichter habt, wollen wir hier einige Tipps geben.

Bevor man heiratet, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden:

  1. Ihr braucht eine beglaubigte Abschrift aus eurem Geburtsregister. Die Geburtsurkunde reicht nämlich nicht mehr aus. Es gibt hierfür Internetseiten wie www.standesamt.com, die den Dienst anbieten, die Abschrift online zu bestellen. Leider wollen diese hauptsächlich Geld machen und verlangen zusätzliche Bearbeitungs- und Versandpauschalen. Ruft lieber direkt im Geburtsregister an und bestellt dort direkt die Abschriften. Die Kosten liegen bei etwa 10€. Wenn ihr mehrere Ausfertigungen anfordert, kosten alle weiteren etwa den halben Preis. Eine Ausfertigung sollte jedoch genügen, da ihr das Original nach der Anmeldung zurückerhaltet. Die Zustellung der Urkunden erfolgt nach vorheriger Überweisung des Betrages ans zuständige Geburtsregister. Die Bearbeitungszeit beträgt eine gute Woche.
  2. Ihr braucht eine erweiterte Meldebescheinigung aus dem Meldeamt wo ihr wohnt. Diese erhaltet ihr meistens direkt ohne Wartezeit im Rathaus an der Info und sie kostet jeweils 6€.
  3. Holt euch rechtzeitig einen Termin im Standesamt, um eure Hochzeit anzumelden und die Ehevoraussetzungen prüfen zu lassen. Das Standesamt in Bad Segeberg ist unter diesen Telefonnummern erreichbar: 04551-964-318 oder 04551-964-320. Wir haben mit Frau Natalie Regier gesprochen und mit einer Wartezeit von ca. 4 Wochen einen Nachmittagstermin erhalten. Das Standesamt ist für berufstätige Bärchen nämlich nur am Donnerstag von 14:00-18:00 Uhr geöffnet. Spätestens zu diesem Termin müssen Meldebescheinigung, Abschrift aus dem Geburtsregister und ein gültiger Personalausweis vorgezeigt werden. Eine Zusendung der eingescannten Formulare sowie Telefonnummer per Mail beschleunigt den Anmeldeprozess. Dieser Termin wird 50€ kosten.