September 9 2021

Der etwas andere Stadtrundgang – Pandas besuchen die Kika-Figuren

Während unseres Besuchs im schönen Erfurt, wollten wir unbedingt auch die dort ansässigen Kika-Figuren sehen.

Daher machten wir extra ein paar Zwischenstopps, um auch wirklich alle zu besuchen. 🙂

Da unsere Unterkunft sehr nah an der Krämerbrücke lag und wir von dort mit einem Stadtbummel starteten, kamen wir zunächst an Käpt’n Blaubär und Hein Blöd vorbei. Die beiden fahren mit einem Boot durch die Gera. Als nächstes kamen wir zur Tigerente auf dem Fischmarkt. Da sich dort grade jemand niedergelassen hatte, mussten wir erstmal fragen, ob wir einmal Platz nehmen dürfen. 😯 Neben dem Rathaus steht dann auch schon Bernd das Brot und Pittiplatsch hat es sich auf einer Bank auf der Rathausbrücke mit Blick auf die Gera gemütlich gemacht. Pittiplatsch war auch von einigen leuten umzingelt, aber zum Glück sind wir klein und fanden trotzdem Platz. 😉

Danach folgte ein kurzer Fußmarsch hinüber zum Anger, wo die Maus und der Elefant stehen. Zu guter Letzt folgte noch ein längerer Fußmarsch zu Tabaluga am Hirschgarten in der Nähe der Staatskanzlei. Tabaluga erzählte uns eine schöne Gutenachtgeschichte, sodass wir am nächsten Tag wieder fit und munter waren. 🙂

An diesem gingen wir zunächst in der Nähe der Krämerbrücke zu Moppi und Schnatterinchen und zum Kikaninchen auf dem Spielplatz an der Krämerbrücke. Mit der Straßenbahn ging es dann ein paar Stationen weiter zum Theaterplatz zu Fuchs und Elster und zum Tagesabschluss kehrten wir beim Sandmännchen am Kreuzsand ein. Dort war immer so viel Betrieb, dass wir Glück hatten mal eine Fotolücke zu ergattern. 😳

Am nächsten Tag wanderten wir dann noch zum Goldenen Spatz am Einkaufszentrum F1 und zu guter Letzt fuhren wir sogar noch zum Flughafen Erfurt/Weimar um den Raben Rudi zu besuchen.

Wir fanden diesen Stadtrundgang eine willkommene Abwechslung zum üblichen Sightseeingprogramm und finden die Idee vor allem für Kinder süß. Allerdings ist es schade, dass die Figuren teilweise beschmiert oder anderweitig beschädigt werden. 🙁

Schlagwörter: , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht9. September 2021 von Ana in Kategorie "Deutschland", "Reiseziele", "Sehenswürdigkeiten", "Thüringen

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.