Februar 14 2020

Liebe geht durch den Magen! – Pandas Valentinsessen

Da auch Pandas den Valentinstag feiern, hatten wir uns für den heutigen Abend einen Tisch im Landhaus Holsteiner Stuben reserviert. Als wir dort ankamen, mussten wir erst einmal kurz die Äuglein reiben, denn fast alle Parkplätze waren belegt. 😯

Trotzdem gingen wir, nachdem wir noch ein Plätzchen für unser Gefährt entdeckt hatten, hinein. Dort stellten wir erleichtert fest, dass es sich bei den ganzen Autos scheinbar um eine Familienfeier handelte. 😉

Recht schnell saßen wir an unserem Tisch und schauten durch die übersichtliche Speisekarte. Ein paar Minuten später war auch schon klar, was wir bestellen wollten. Ana wählte den Zander im Speckmantel mit Bratkartoffeln, Rahmwirsing und geschmolzener Butter. Dazu trank sie ein Bitter Lemon. Ich wählte ein Monatsspezial: halbe Ente mit Rotkohl, Apfelkompott und Petersilienkartoffeln in Rahmsauce. Als Getränk bestellte ich ein Spezi.

Bevor unser eigentliches Essen kam, gab es noch zweierlei Brot mit Zwiebelschmalz und Kräuterquark. Sehr lecker!

Zweierlei Brot mit Zwiebelschmalz und Kräuterquark
Zweierlei Brot mit Zwiebelschmalz und Kräuterquark

Kurze Zeit später kam dann auch unser Hauptgang, den wir beide sehr lecker fanden!

Nachdem wir gegessen hatten, waren wir zwar schon gut satt, aber für eine der leckeren Nachspeisen fanden wir doch noch Platz. 😉 So bestellte Ana sich eine Cremè Brûlée mit Vanilleeis und Kirschkompott, während ich das Ananas Carpaccio mit Walnusseis wählte.

Auch der Nachtisch schmeckte uns sehr gut, weswegen wir bestimmt wieder kommen werden. 🙂


Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht14. Februar 2020 von Ronnie in Kategorie "Deutschland", "Restaurants", "Rezensionen", "Schleswig-Holstein

Über den Autor

Ich bin ein roter Panda. Ursprünglich stamme ich aus dem Zoo Blijdorp in Rotterdam, wo meine Menschen mich entdeckten und mitnahmen. Seitdem lebe ich bei ihnen und lernte dort meine Ana kennen. Ich kann natürlich nicht wirklich sprechen, sondern kommuniziere telepathisch. Zudem besitze ich geheime Ninja-Fähigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.