Juli 27 2019

Pandas unterwegs: Zwischenstopp in Rendsburg

Endlich war es soweit und wir machten uns auf den Weg in den Urlaub! ­čÖé

Obwohl die Fahrt nicht sehr lang war, machten wir zur Mittagszeit einen Zwischenhalt in Rendsburg. Der Ort lag f├╝r uns n├Ąmlich genau auf der Strecke.

Wir fuhren direkt das gew├╝nschte Ziel an: das Caf├ę und Restaurant Br├╝ckenterrassen. Das liegt direkt am Nord-Ostsee-Kanal und von hier lassen sich direkt zwei Highlights von Rendsburg erleben.

Zum einen die Schiffsbegr├╝├čungsanlage, die sich direkt am Restaurant befindet. Von hier werden die durchfahrenden Schiffe mit ihrer Nationalhymne begr├╝├čt und der interessierte Gast erf├Ąhrt Eckdaten zum Schiff. In unserer Anwesenheit passierten drei holl├Ąndische Schiffe den Kanal.

Zudem ├╝berspannt die Rendsburger Hochbr├╝cke an dieser Stelle den Nord-Ostsee-Kanal. Sie ist heute die drittl├Ąngste Eisenbahnbr├╝cke in Deutschland. Eigentlich befindet sich an ihr auch eine Schwebef├Ąhre, doch diese ist leider wegen einer Kollision momentan au├čer Betrieb. ­čÖü Voraussichtlich wird sie den Betrieb 2020 wieder aufnehmen.

Eisenbahnhochbr├╝cke und Br├╝ckenterrassen

Auf der Speisekarte des Restaurants standen haupts├Ąchlich Hausmannskost und Fisch. Ronnie entschied sich f├╝r die Br├╝ckenpfanne mit Schweinefilet und Speckbohnen, Bratkartoffeln und Sauce Bernaise. Ich w├Ąhlte das bodenst├Ąndige Holsteiner Bauernfr├╝hst├╝ck mit Katenschinken und Gew├╝rzgurken. Mir war es etwas zu viel Schinken, aber Ronnie vertilgte ihn. ­čśÇ Der Service lie├č erst ein wenig auf sich warten, war aber stets freundlich und das Essen kam auch z├╝gig. Letztendlich bekamen wir zum kleinen Preis eine gro├če Portion und konnten ges├Ąttigt weiterziehen. ­čÖé


Schlagw├Ârter: , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Ver├Âffentlicht27. Juli 2019 von Ana in Kategorie "Deutschland", "Reiseziele", "Restaurants", "Rezensionen", "Schleswig-Holstein", "Sehensw├╝rdigkeiten

├ťber den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon ├╝ber 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm gro├č und bin ein Gro├čer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.