April 3 2019

Bärchen unterwegs mit dem Schlemmerblock: Frisco

Heute Nachmittag mussten wir zum Zollamt nach Lübeck. Um diesen Zwangsausflug etwas auszuschmücken besuchten wir zum Abendessen mit unserem Schlemmerblock das Frisco.

Von außen ist das Diner recht unscheinbar und es ist auch ein wenig abgelegen. Im Inneren ist es jedoch farbenfroh und gemütlich eingerichtet. Die Servicekräfte waren sehr freundlich und aufmerksam, sodass wir uns gut umsorgt fühlten. 🙂

Ronnie bestellte sich einen Little Rock Burger mit Cheddar, Bacon, Spiegelei, knackigem Salat, Tomate, Gurke, Zwiebel sowie Wedges. Als getränk bestellte er sich einen Ipanema. Ich entschied mich für einen alkoholfreien Cocktail namens Flamingo und einen
Big Foot Pute. Das ist ein gegrilltes Baguette belegt mit Pute, Gouda, Salat, Tomate und Honey Mustard. Als Upgrade bekam ich noch zwei Spiegeleier dazu.

Das Essen kam sehr zügig und es schmeckte wirklich gut. 🙂

Da ich aber noch Hunger hatte, bestellte ich mir noch einen warmen Brownie mit Vanilleeis und Sahne.

warmer Brownie mit Vanilleeis und Sahne

Schlagwörter: , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht3. April 2019 von Ana in Kategorie "Deutschland", "Restaurants", "Rezensionen", "Schleswig-Holstein

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.