Juli 5 2018

Rezept für herzhafte Gnocchipfanne mit Bacon

Heute Abend gab es aus der Kochbox von Hello Fresh die herzhafte Gnocchipfanne mit Bacon, Walnuss-Frischkäse-Pesto und Babyspinat. Die besondere Zutat des Rezepts sind die Walnüsse.

Zutaten für 2 Portionen

  • 80g Bacon in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20g Parmesan
  • 10g Basilikum/Thymian
  • 20g Walnüsse
  • 200g Babyspinat
  • 50g Frischkäse
  • 400g Gnocchi
  • 2EL Olivenöl
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Außer Öl, Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker wurden alle Zutaten mitgeliefert.

Zubereitung

  1. Bacon quer in feine Streifen schneiden
  2. Zwiebel schälen, halbieren und fein schneiden
  3. Thymian und Basilikum waschen und Blätter abzupfen
  4. Knoblauch schälen
  5. Spinat waschen
  6. in einem hohen Rührgefäß Walnüsse, Olivenöl, 2EL Wasser, Parmesan, Knoblauch, ein Viertel des Spinats, Thymian und Basilikum mit einem Pürierstab pürieren
  7. Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
  8. in einer großen Pfanne Bacon und Zwiebel bei starker Hitze 1-2min anbraten
  9. Gnocchi hinzugeben und 4-5min mitbraten
  10. Babyspinat hinzugeben und einfallen lassen
  11. Hälfte des Pestos und 2EL Wasser hinzufügen und 1-2min köcheln lassen

Das Rezept gefiel uns sehr gut. Es ist einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich würzig und zugleich erfrischend.


Schlagwörter: , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht5. Juli 2018 von Ana in Kategorie "Gemüse", "Pasta", "Rezeptbuch

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

2 COMMENTS :

  1. By Anke on

    Ich habe das Rezept bereits ausprobiert und es hat richtig lecker geschmeckt. Vielen Dank dafür. Werde gleich einmal schauen, was ich als nächstes nachkoche.

    Antworten
    1. By Ana (Beitrag Autor) on

      Hallo,
      wir freuen uns, dass dir das Rezept gefallen hat und sind gespannt, was du als nächstes nachkochst.
      Über weitere Kommentare würden wir uns sehr freuen.
      Ana & Ronnie 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.