Juni 26 2018

Rezept für Schweinefilets mit Honig-Thymian-Sauce

Aus der Kochbox von Hello Fresh kochten wir heute das Rezept für Schweinefilets mit Honig-Thymian-Sauce, gebackenen Süßkartoffelscheiben und Buschbohnen.

Die Buschbohnen sind diesmal die besondere Zutat.

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Süßkartoffeln
  • 1g Gewürzmischung “Kartoffelknaller”
  • 280g Schweinefilet
  • 1 Schalotte
  • 200g Buschbohnen
  • 5g Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 8g Honig
  • Olivenöl
  • Öl
  • 1EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Bis auf Öl, Butter, Salz und Pfeffer waren alle Zutaten in der Kochbox enthalten.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Umluft vorheizen
  2. Süßkartoffeln schälen und in ca. 1,5cm dicke Scheiben schneiden
  3. Kartoffelscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit Kartoffelknaller würzen
  4. Kartoffeln 10min backen
  5. Schweinefilets von beiden Seiten salzen und pfeffern
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und Filets pro Seite 2-3min scharf anbraten
  7. Filets für weitere 10min zu den Kartoffelscheiben auf das Blech legen
  8. Schalotten schälen und in Ringe schneiden
  9. Buschbohnen waschen, Enden abschneiden und halbieren
  10. Thymian waschen und Blätter abzupfen
  11. Knoblauch schälen
  12. erneut in der Pfanne Öl auf mittlerer Stufe erhitzen
  13. Schalotten darin 2-3min andünsten
  14. Knoblauch hinzupressen, Thymian hinzufügen und 1min anbraten
  15. mit Gemüsebrühe ablöschen
  16. Bohnen hinzufügen und mindestens 10min köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind
  17. Honig und Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Uns hat das Gericht gut geschmeckt. Allerdings würden wir die Bohnen eine Weile länger kochen lassen und uns war die Sauce ein wenig zu süß, obwohl es gut zu den leckeren Süßkartoffelscheiben passte.

Schweinefilets mit Honig-Thymian-Sauce
Schweinefilets mit Honig-Thymian-Sauce

Schlagwörter: , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht26. Juni 2018 von Ana in Kategorie "Fleisch", "Gemüse", "Rezeptbuch

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.