Juni 22 2018

Rezept für Zucchini-Lauch-Suppe

Vor Kurzem haben wir das Kochbuch “Low Carb für Faule” von Martin Kintrup aus dem GU-Verlag geschenkt bekommen. Für heute suchten wir uns das Rezept Zucchini-Lauch-Suppe aus.

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Stange Lauch
  • 10g Butter
  • 250g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 4 getrocknete Datteln
  • 1 Halloumi
  • Öl
  • Rotweinessig
  • Dill
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Schmand

Zubereitung

  1. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden
  2. Zucchini waschen, putzen und grob raspeln
  3. Butter in einem großen Topf schmelzen
  4. Lauch ca. 3min andünsten
  5. Zucchini hinzufügen
  6. Knoblauchzehe schälen und hineinpressen
  7. nochmals alles zusammen 4min dünsten
  8. Gemüsebrühe hinzufügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5min köcheln
  9. Datteln halbieren und ggf. entkernen
  10. Halloumi in Scheiben schneiden
  11. 1/2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen
  12. Halloumi darin von beiden Seiten goldbraun braten
  13. Datteln hinzufügen und 2min mitbraten
  14. 1/2 EL Rotweinessig und 1 EL Dill in die Suppe rühren
  15. Suppe mit Kräutersalz und Pfeffer würzen
  16. Suppe mit einem Klecks Schmand servieren

Im Originalrezept wird der Schmand komplett in die Suppe eingerührt. Dies fanden wir jedoch nicht so gut, da der Schmand krisselig wird.


Schlagwörter: , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht22. Juni 2018 von Ana in Kategorie "Gemüse", "Rezeptbuch", "Suppe

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.