Mai 16 2018

Kuchen im Café Sacher

Zu Ostern hatten wir Gutscheine für die Sacher Jause bekommen und diese wollten wir nun heute einlösen. 🙂

Wir gingen daher in das neueste der Sacher-Cafés, die Sacher Eck. Das Café erstreckt sich über zwei Etagen und eine kleine Terrasse. Wir wurden von der Kellnerin nach oben geschickt und bekamen dort einen Tisch am Fenster zugewiesen. Man sitzt sehr gemütlich auf roten Polstersofas, die eine hübsche Fensternische auskleiden. Die Einrichtung sieht sehr edel aus.

Wir mussten lange warten bis ein Kellner uns bediente. Er war aber sehr feundlich.

Für unsere Gutscheine bekamen wir jeweils ein Stück Sachertorte und ein Heißgetränk. Ronnie entschied sich für eine Schokolade und ich wählte einen Grüntee.

Der Kuchen schmeckte zwar lecker, aber ohne Gutschein hätten wir wohl verzichtet. 7€ für ein Stück Torte fanden wir schon ziemlich viel. 😯

Da die Gutscheine eigentlich nur ein Pilotprojekt für Sacher Salzburg sind, kam dann noch der Geschäftsführer zu uns um das anscheinende Problem mit uns zu klären. Wir hatten uns aber rückversichert und so wurden unsere Gutscheine anerkannt.

In der unteren Etage befand sich ein Shop mit Souvenirs und wir kauften dort einen niedlichen Teddy-Magneten. 🙂

Sacher Teddy
Sacher Teddy

Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht16. Mai 2018 von Ana in Kategorie "Cafés", "Österreich", "Reiseziele", "Rezensionen

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.