Mai 14 2018

Besuch im Tiergarten Schönbrunn

Da wir natürlich unbedingt die Fütterung der Pandas im Tiergarten Schönbrunn angucken wollten, machten wir uns nach dem leckeren Essen im Parkcafé Landtmann auf den Weg zum entsprechenden Gehege.

Als wir ankamen war der weibliche Panda jedoch bereits dabei Bambus zu kauen. 😯 Zwei weitere Pandas hatten es sich in den Bäumen gemütlich gemacht. Einer der Pandazwillinge lag in unserem Sichtfeld und sah sehr niedlich aus. 🙂 Kurz darauf kam auch die Tierpflegerin hinzu und erzählte etwas über die Pandas, dies war jedoch so leise, dass wir uns sehr anstrengen mussten etwas zu verstehen.

Bis zur Koalafütterung hatten wir noch etwas Zeit und so sahen wir uns im restlichen Zoo um. Wir besuchten das gepflegte Tropenhaus mit bunten Kanarienvögeln, das Pinguinhaus, das scheinbar unbewohnte Eisbärenhaus sowie das königlich anmutende Affenhaus und viele andere Tiere von Giraffen über Zebras bis zu Steinböcken und Rentieren.

Der Tiergarten ist strahlenförmig um einen Cafépavillon angelegt und wirklich sehr gepflegt und einladend.

Die Koalafütterung fand im Koalahaus statt. Es gibt dort zwei durch eine Scheibe getrennte Bereiche. Auf der einen Seite wohnt das junge Männchen und auf der anderen das sehr alte Weibchen. Zur Fütterung brachte ein Tierpfleger den beiden frischen Eukalyptus und er nahm die Koalas auf den Arm um sie auf eine Waage zu setzen. Es war wirklich niedlich anzusehen. 🙂

Letztendlich verließen wir den Tiergarten über den Ausgang am Tirolerhof und wurden im Waldstück ordentlich von Mücken gestochen. 😯

Während unseres Rundgangs holten wir uns an verschiedenen Prägeautomaten Souvenirmünzen und einen Magneten bekamen wir natürlich auch. 😉

Souvenirmünzen und Magnet
Souvenirmünzen und Magnet

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht14. Mai 2018 von Ana in Kategorie "Österreich", "Reiseziele", "Rezensionen", "Tierparks

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.