April 21 2018

Schlemmerblock 11: Essen im Cafe Strauss in Hamburg

Für heute Abend hatten wir uns mal wieder einen Tisch reserviert, da wir etwas Zeitdruck hatten. Wir besuchten in Hamburg das Cafe Strauss, um für das Konzert von Theory of a Deadman gestärkt zu sein. 😉

Für das Cafe Strauss gibt es ebenfalls einen Gutschein im Schlemmerblock, mit dem wir das günstigere Gericht gratis bekamen. Das Cafe nennt sich übrigens so, weil es dort hauptsächlich Straussenfleisch gibt. Das Angebot reicht von Currywurst, über Burger, bis zu Filet und Steaks.

Das Restaurant liegt direkt in einem Wohngebiet und einen Parkplatz zu bekommen, gestaltete sich extrem schwierig. Glücklicherweise parkte grade ein Anwohner aus und wir kamen nur ein paar Minuten zu spät. Wir wurden freundlich empfangen und konnten uns einen Tisch aussuchen. Ronnie bestellte sich einen Baconburger mit Pommes sowie eine hausgemachte Zitronenlimonade. Ich entschied mich für die “Lucky Special” Spaghetti mit Gemüsestreifen in Olivenöl und Straussenfiletstreifen sowie eine hausgemachte Orangenlimonade. Das Straussenfleisch war sehr zart und fettarm und schmeckte ähnlich wie Rindfleisch, nur besser. Uns hat es sehr gefallen! 🙂

Wir wurden freundlich und zügig bedient. Lediglich die Tische um uns herum hätten mal abgewischt werden können.


Schlagwörter: , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht21. April 2018 von Ana in Kategorie "Deutschland", "Hamburg", "Restaurants", "Rezensionen

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.