April 20 2018

Essen in der Trattoria Martinello

Da seit ein paar Tagen sommerliches Wetter ist, nutzten wir den heutigen Abend für einen Strandbesuch in Scharbeutz. 🙂

der Strand in Scharbeutz
der Strand in Scharbeutz

Leider wurde es uns dann doch etwas zu windig und wir machten uns auf die Suche nach einem netten Restaurant. Nur ein paar Meter von der Strandpromenade entfernt stießen wir auf die Trattoria-Pizzeria Martinello. Die kleine Terrasse lag noch ein bisschen in der Sonne und so setzten wir uns nach draußen. Der sehr freundliche Kellner bediente uns zügig und so mussten wir nicht lange auf unser Essen warten. Ronnie hatte sich für Spaghetti mit Salccicia, einer italienischen Salami, sowie eine Apfelschorle entschieden. Ich nahm das Risotto mit saisonalem Gemüse und einen Kirschsaft. Das Essen schmeckte wirklich sehr lecker. Der Reis war noch bissfest, aber trotzdem cremig und das Gemüse war frisch und knackig. Da uns das Essen so gut gefiel und wir noch etwas Platz hatten, bestellten wir noch ein Dessert. Ronnie nahm ein Panna Cotta mit Waldfruchtsauce und ich wählte ein Schokosoufflé. Das Panna Cotta wurde heute frisch zubereitet und war deshalb noch nicht ganz fest, das tat dem Geschmack aber natürlich nicht weh, denn es schmeckte super! Eigentlich hatte ich das Soufflé auch pur bestellt, bekam aber zum gleichen Preis noch Sahne und Vanilleeis dazu. Das warme Törtchen hatte einen leckeren flüssigen Kern. 🙂

Wie wir erfuhren gibt es das nette Restaurant erst seit einer Woche und eine Kartenzahlung ist daher noch nicht möglich. Ein Besuch lohnt sich aber auf jeden Fall!


Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht20. April 2018 von Ana in Kategorie "Deutschland", "Restaurants", "Rezensionen", "Schleswig-Holstein

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.