April 15 2018

Abendbrot im Mones Lime Mountain Saloon

Bereits heute Abend besuchten wir erneut den Mones Lime Mountain Saloon in Bad Segeberg. Diesmal reservierten wir uns vorher einen Tisch. Leider bekamen wir zu spät mit, dass einen Tag vorher der 2. Geburtstag gefeiert wurde. 🙁

Am Abend war es es relativ ruhig und wir bekamen wieder einen Tisch im Jail – hoffentlich hat das nichts zu bedeuten. 😉 Die Chefin empfing uns und brachte uns an den Platz. Anschließend wurden wir von einer freundlichen Kellnerin bedient.

Ich entschied mich dieses Mal für einen Hot Dog Ringo mit einer würzigen Galloway Hot Dog Wurst, Rucola, Cherrytomaten, Parmesan, Salat, Rinderbacon und Mones Balsamico Sauce. Der Hot Dog war eigentlich groß genug um davon satt zu werden, aber ich bestellte mir noch eine Beilage Butch & Sundance dazu. Dabei handelt es sich um Pommes aus Möhren und Pastinaken, die innen noch etwas fest und außen leicht knusprig waren. Als Dip hatte ich mich für die sehr leckere Cheese Sauce entschieden. Erfrischt hat mich dabei die Cucumis Gurkenlimonade. Deren Geruch nach Gewürzgurken hat mich erst abgeschreckt, aber es schmeckte dann doch ganz gut. 😀

Ronnie bekam diesmal das Thunfischsteak. Da hier nichts dazugehört, bestellte er sich noch die Youkon Mushrooms dazu. Die mit Zwiebeln gebratenen Champignons schmeckten köstlich. Sein Thunfisch schmeckte ihm auch sehr. Als Getränk bestellte er sich den alkoholfreien Cocktail Listiger Lurch aus Milch, Cola, Kirschsirup und Vanilleeis – der überraschenderweise weiss war und nach Marshmallows schmeckte. :O 😀

Da es diesmal nicht so voll war und einige Servicekräfte anwesend waren, wurden wir relativ schnell bedient und waren rundum zufrieden. 🙂 Als Vorspeise gab es wieder zwei Scheiben Brot mit Zaziki.

 


Schlagwörter: , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht15. April 2018 von Ana in Kategorie "Deutschland", "Restaurants", "Rezensionen", "Schleswig-Holstein

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.