Januar 5 2018

Schlemmerblock 1: Besuch im Restaurant Fedula in Bad Segeberg

Zu Weihnachten gab es unter anderem einen Schlemmerblock für den Kreis Segeberg und Stadt Neumünster.

Dort sind Gutscheine für Restaurants, Imbisse, Schwimmbäder, Fitnesscenter etc. enthalten.

Zum Start besuchten wir das italienische Restaurant Fedula in Bad Segeberg. Laut Schlemmerblock muss man vorher reservieren und wir riefen daher kurz an. Heute war der Besuch aber gar kein Problem und wir durften uns auch noch einen Tisch aussuchen. Das Restaurant sieht von außen recht klein und unscheinbar aus, aber es geht innen ziemlich weit durch. Das Innere war noch mit Silvesterdeko geschmückt und das Licht war gedimmt sodass es ziemlich gemütlich war. Die Musik war erst italienisch, wurde aber dann etwas nervig. 🙁

Die Kellnerin begrüßte und bediente uns überaus freundlich. Ronnie bestellte sich ein Filetsteak mit Schinken und Champignons in Sahnesauce mit Kartoffeln. Dazu gab es einen gemischten Salatteller sowie eine große Spezi. Ich bestellte die Tagliatelle-Pfanne mit Weißwein-Sahnesauce und Scampi sowie einen Pfirsichsaft. Zum Hauptgang gab es einen Brotkorb mit leckerem frischem Weißbrot.

Zur Vorspeise gab es ein noch warmes Knoblauchbrot mit Tomaten. 🙂

Uns schmeckte alles wahnsinnig gut und wir waren mehr als satt, da die Portionen doch recht groß waren. Durch den Schlemmerblock bekamen wir das günstigere Hauptgericht gratis.


Schlagwörter: , , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht5. Januar 2018 von Ronnie in Kategorie "Deutschland", "Restaurants", "Rezensionen", "Schleswig-Holstein

Über den Autor

Ich bin ein roter Panda. Ursprünglich stamme ich aus dem Zoo Blijdorp in Rotterdam, wo meine Menschen mich entdeckten und mitnahmen. Seitdem lebe ich bei ihnen und lernte dort meine Ana kennen. Ich kann natürlich nicht wirklich sprechen, sondern kommuniziere telepathisch. Zudem besitze ich geheime Ninja-Fähigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.