Februar 10 2017

Einhorn Schokolade von Ritter Sport

Ich habe von Ronnie zu Weihnachten eine Tafel Einhorn Schokolade von Ritter Sport bekommen. ­čśÇ

Viele von euch werden ja bestimmt davon geh├Ârt haben. Ritter Sport hatte die Sorte gro├č angek├╝ndigt und so war sie bereits nach kurzer Zeit vergriffen. Beim n├Ąchsten Versuch st├╝rzten die Server ab und die Kunden waren eigentlich nur noch ver├Ąrgert. Die Hersteller hatten untersch├Ątzt, wie viele Kunden Einhorn probieren wollten. So landeten schon bald Tafeln bei ebay und wurden f├╝r teilweise mehrere hundert Euros verkauft. ­čś» Nun haben wir uns nat├╝rlich gefragt, ist die Schokolade es eigentlich wert?

Quadratisch. Magisch. Gut. So soll sie sein.F├╝r mehr Glitzer im Leben. ­čśë

Die Umverpackung verspricht auch einiges. Ein glitzernder Regenbogen und ein lustiges Einhorn werben f├╝r die Schokolade.

Pappschachtel der Schokolade
Pappschachtel der Schokolade

Vorsichtig, um die sch├Âne pinke Verpackung nicht zu besch├Ądigen, ├Âffnen wir sie und es folgt sowas wie Ern├╝chterung. Die innere Verpackung ist zwar ebenfalls bunt, aber mehr auch nicht. ­čÖü Kein witziger Spruch, kein weiteres Einhorn…

Folienverpackung der Schokolade
Folienverpackung der Schokolade

Nun wird es nochmal spannend und wir ├Âffnen die Folie. Zum Vorschein kommt die versprochene wei├če Schokolade mit zwei rosafarbenen Schichten. Die unterste Schicht ist lila, die mittlere rosa und die dickste Schicht ist wei├č mit rosafarbenen Sprenkeln.

Einhorn Schokolade
Einhorn Schokolade

Der Geschmack ist dann wieder ern├╝chternd… Es schmeckt erstmal nach wei├čer Schokolade, dann folgt eine starke Nuance schwarze Johannisbeere und ganz schwach eine Himbeernote. Die rosafarbenen Sprenkel sind knuspernde Himbeerst├╝ckchen.

Die Schokolade ist eine sch├Âne Geschenkidee und ein toller Werbegag um Kunden anzulocken, aber da h├Ątte einfach noch mehr passieren m├╝ssen um die Erwartungen zu erf├╝llen. Vor allem weil einige Kunden wirklich viel Zeit und Geld in eine Tafel investiert haben… ­čśÉ

Februar 10 2017

Besuch der 14. Eiszeit in Karls Erdbeerhof

Heute fuhren wir nach R├Âvershagen zu Karls Erdbeerhof.

[codepeople-post-map]

Dort ist die 14. Eiszeit ausgebrochen. ­čśŤ Thema dieses Jahr ist Moby Dick. Highlights sind diesmal ein lebensgro├čer Pottwal aus Schnee und das kleinste Eishotel der Welt. Das Hotel besteht aus nur einem Zimmer und man kann f├╝r 99ÔéČ dort ├╝bernachten. Es steht direkt neben Moby Dick. ­čśë Zus├Ątzlich gibt es ein Kinderkarussell aus Eis, eine Eisrutsche und eine Wodka-Schnee-Bar.

Die Geschichte von Moby Dick wird in mehreren Stationen erz├Ąhlt und durch Figuren aus Eis und Schnee bebildert. Es ist wieder sehr beeindruckend.

Anschlie├čend bummelten wir noch durch den Erdbeerhof und a├čen dort Mittag. Ronnie f├╝llte sich einen Braten, Pommes und M├Âhren und Erbsen auf. Ich entschied mich f├╝r eine H├Ąhnchenkeule, Bratkartoffeln und Champignons. Die Champignons schmeckten nach Sp├╝lmittel und die Sauce war eklig klumpig. Die M├Âhren und Erbsen schmeckten undefinierbar. Wir h├Ątten lieber Kuchen essen sollen… ­čÖü

Auf unserer Tour durch den Hof, kamen wir an einem M├Ądchentrecker und anderen Fotomotiven vorbei. ­čśÇ

Februar 8 2017

Mittag bei Curry Karl

Zum Mittag machten wir Rast bei Curry Karl im Ostsee Park.

[codepeople-post-map]

Ronnie bestellte sich Schnitzel mit J├Ągersauce und Kartoffelspalten. Ich entschied mich f├╝r Leberk├Ąse mit einem Spiegelei und Bratkartoffeln. Dazu gab es als Beilage noch etwas M├Âhrensalat. Es ist ein Schnellimbiss, bei dem man am Tresen das Essen bestellt. Die Kartoffelbeilage kann man sich aussuchen und Ronnie konnte die Sauce w├Ąhlen. Man konnte dann im Imbiss sitzen und essen oder in der Einkaufspassage. Die Bratkartoffeln waren etwas versalzen, aber sonst waren wir mit dem Essen zufrieden. ­čÖé

Februar 8 2017

Zeitschrift Bayala Special Zauberwelt von Schleich

Wir entdeckten heute beim Bummeln im Ostsee Park eine Zeitschrift Bayala Special Zauberwelt von Schleich.

[codepeople-post-map]

Es handelt sich um Ausgabe 15 aus dem Jahr 2016.

Zeitschrift Bayala Special Zauberwelt 15/16
Zeitschrift Bayala Special Zauberwelt 15/16

Auch diesmal geh├Ârt eine exklusive Sammelfigur von Schleich dazu. Es ist allerdings mal kein Pferd, sondern ein Gold├Ąffchen namens Yuno. Es handelt sich um eine Figur von 2014 und sie ist orange mit goldenen Pfoten.

Gold├Ąffchen Yuno von Schleich
Gold├Ąffchen Yuno von Schleich
Februar 7 2017

Mittag im Herzberg’s Restaurant

Heute machten wir einen kurzen Ausflug an die Ostsee. Leider war das Wetter nicht sehr einladend und so kehrten wir schnell im Herzberg’s Restaurant zum Mittagessen ein.

[codepeople-post-map]

Das Restaurant ist sehr sch├Ân gelegen und geschmackvoll eingerichtet. Wir waren die ersten G├Ąste und hatten freie Platzwahl. ­čśÇ

Wir bestellten uns als Vorspeise Knoblauchbrot mit Kr├Ąuterquark. Es schmeckte herrlich knusprig und frisch.

Wir entschieden uns anschlie├čend beide f├╝r ein Gericht von der Mittagskarte. Ronnie nahm Nudeln mit Shrimps und Gem├╝se und ich w├Ąhlte Lachsfilet mit Blattspinat und Kartoffeln. Es schmeckte uns hervorragend. Vor allem der Spinat war ganz toll gew├╝rzt. ­čÖé

Februar 6 2017

Rezept f├╝r Schwarzw├Ąlder Kirschtorte

Das Geburtstagskind hat sich eine Schwarzw├Ąlder Kirschtorte gew├╝nscht. Das Rezept daf├╝r nahmen wir von lecker.de.

Zutaten:

  • 4 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 180g Zucker
  • 75g Mehl
  • 110g Speisest├Ąrke
  • 25g Kakao
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 9 EL Kirschwasser
  • 1 Glas (720ml) Kirschen
  • 1-2Tl Zitronenschale
  • 1kg Schlagsahne
  • 2 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 1 P├Ąckchen Sahnefestiger
  • Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Eier trennen
  2. Eiwei├č, 5EL kaltes Wasser und Salz steif schlagen, 150g Zucker einrieseln lassen
  3. Eigelbe einzeln unterschlagen
  4. Mehl, 75g St├Ąrke, Kakao und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben und unterheben
  5. Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform f├╝llen und im vorgeheizten Ofen bei Umluft mit 150┬░C 30-35min backen
  6. Biskuit langsam im Ofen abk├╝hlen lassen
  7. Teig aus dem Ofen holen und mindestens 3h in der Form ausk├╝hlen lassen
  8. Biskuit aus der Form l├Âsen, Backpapier abziehen und zweimal durchschneiden
  9. um den unteren Boden einen Tortenring legen
  10. alle B├Âden mit Kirschwasser betr├Ąufeln
  11. Kirschen durch ein Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen
  12. 100ml Saft mit 35g St├Ąrke glatt r├╝hren
  13. restlichen Saft, 1EL Zucker und Zitronenschale in einem Topf aufkochen
  14. St├Ąrke einr├╝hren und unter R├╝hren nochmals 1min k├Âcheln
  15. ein paar sch├Âne Kirschen zur Verzierung beiseitestellen, die restlichen unter den Saft r├╝hren
  16. Kirschen auf den unteren Boden geben und 30min ausk├╝hlen lassen
  17. 500g Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen
  18. die H├Ąlfte der Sahne auf die Kirschen streichen
  19. zweiten Boden drauflegen und restliche Sahne daraufgeben, dritten Boden auflegen
  20. Torte 30min kalt stellen
  21. 500g Sahne mit 1EL Zucker steif schlagen
  22. Torte aus dem Tortenring l├Âsen und mit der H├Ąlfte der Sahne einstreichen
  23. andere H├Ąlfte in einen Spritzbeutel geben
  24. Torte mit gehobelter Schokolade bestreuen und anschlie├čend mit Sahnetuffs und Kirschen verzieren
Februar 6 2017

Geburtstagsessen im Kurhaus am Inselsee

Heute kamen wir alle zu einem feierlichen Anlass zusammen. Der Opa unseres Frauchens feierte seinen 80. Geburtstag und lud und ins Kurhaus am Inselsee zum Mittagessen ein.

[codepeople-post-map]

Wir hatten einen gro├čen Tisch im Wintergarten des Restaurants, der mit einem Blumengesteck geschm├╝ckt war.

Ronnie bestellte sich die Heidberger Steakpfanne und als Dessert eine Cr├Ęme br├╗l├ęe. Es schmeckte ihm ausgezeichnet. ­čÖé

Ich entschied mich f├╝r Black Tiger Garnelen auf asiatischen Gem├╝senudeln. Die Garnelen wurden auf Wunsch gepult und schmeckten wirklich lecker. Die Nudeln waren leicht scharf, aber man konnte es sehr gut essen. Als Nachtisch entschied ich mich f├╝r den saisonalen Cr├¬pe mit Pflaumenkompott und Walnusseis. Das Eis schmeckte mir jedoch ├╝berhaupt nicht. ­čÖü

Das Geburtstagskind bekam zur Feier des Tages ein Dessert mit Wunderkerze serviert. Auf dem Teller befand sich ein St├╝ckchen Himbeertorte und Mousse au chocolat. Es war etwas schade, dass drei der G├Ąste grade nicht am Tisch waren, um die ├ťberraschung mitzuerleben und alle anderen noch eine ganze Weile auf ihre Dessertbestellung warten mussten. Es w├Ąre sch├Âner gewesen, wenn es zeitlich etwas besser abgestimmt w├Ąre.

Unsere Kellnerin war ├╝beraus freundlich und aufmerksam und so wurde es ein sehr gelungenes Geburtstagsessen. ­čÖé

Februar 5 2017

Kaffee in der Klinik am Haussee

Nach dem Mittag fuhren wir zu Besuch zur Klinik am Haussee.

[codepeople-post-map]

Wir gingen durch den Ort Feldberger Seenlandschaft spazieren und a├čen dann in der Klinik Kuchen. Ronnie entschied sich f├╝r eine Kirschschnitte und ich nahm Zupfkuchen. Ich bekam leider direkt zwei St├╝cken und der Kuchen schmeckte ├╝berhaupt nicht wie Zupfkuchen. Er hatte Streusel und innen waren zimtige Apfelst├╝ckchen. ­čś» Ronnies Kuchen schmeckte wohl ganz okay. Dazu gab es live-Blasmusik. ­čśÉ

Februar 5 2017

Mittag im Mecklenburger Fischst├╝bchen

Heute machten wir einen Ausflug in die Feldberger Seenlandschaft und machten nach der Fahrt erstmal Halt am Mecklenburger Fischst├╝bchen.

[codepeople-post-map]

Das Restaurant ist bekannt f├╝r seine leckeren Fischgerichte und nun wollten wir es mal ausprobieren. ­čÖé Die Gastst├Ątte liegt auf der Halbinsel Amtswerder und ist sehr urig eingerichtet. Ein Kamin spendet den G├Ąsten W├Ąrme.

Wir waren recht zeitig da und konnten uns einen Platz aussuchen. Ronnie bestellte sich eine Forelle M├╝llerin Art und ich w├Ąhlte Rotbarschfilet im Bierteigmantel. Beide nahmen wir R├Âstkartoffeln dazu. Die Portionen waren sehr gro├č, aber wir haben es grade so geschafft. ­čśÇ Es schmeckte beides wirklich hervorragend. Obwohl wir eigentlich schon satt waren, teilten wir uns noch einen Fr├╝chteeisbecher. ­čśë