Dezember 31 2016

Rezepte für Gewürz-Lachs und Avocado-Stampfkartoffeln

Zum Silvesteressen gab es bei und Gewürz-Lachs mit Avocado-Stampfkartoffeln. Das Kartoffelpüree ist aus essen&trinken.

Zutaten

Lachs

  • 1kg Lachsfilet am Stück mit Haut
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1/2 TL Koriandersamen
  • 1/2 TL Kardamomsamen
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl

Kartoffeln

  • 500g mehlige oder vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 100ml Vollmilch
  • 67ml Schlagsahne
  • Muskat
  • 34g Butter
  • 1 Bio-Limette
  • 3 EL Limettensaft
  • Chiliflocken
  • 1 Avocado (250g)

Zubereitung

Lachs

  1. Lachs abbrausen, trocken tupfen und quer 1-2cm breite Streifen ein-, aber nicht durchschneiden
  2. die Samen im Mörser zerstoßen
  3. Thymianblättchen abzupfen
  4. 1 TL Zitronenschale abreiben
  5. Gewürze, Thymian und Schale mischen
  6. Lachs damit einreiben und zugedeckt kalt stellen
  7. Ofen auf 140° Umluft vorheizen
  8. Lachs salzen, pfeffern und mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln
  9. im Ofen 35-40min garen

Kartoffeln

  1. Kartoffeln waschen, schälen, halbieren und in einem Topf mit kaltem Salzwasser aufkochen
  2. mit halb geöffnetem Deckel 25-30min weich kochen
  3. Kartoffeln abgießen und offen auf der heißen Platte ausdampfen lassen
  4. Milch und Sahne erhitzen, mit Salz würzen
  5. kalte Butter in Stückchen schneiden
  6. Kartoffeln stampfen
  7. unter Rühren nach und nach die Milchmischung bei milder Hitze hinzugießen
  8. Butter zugeben und mit Muskat würzen
  9. Schale von  1/2 Bio-Limette fein abreiben, Frucht halbieren und 2-3 EL Saft auspressen
  10. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen
  11. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Kartoffelpüree mischen
  12. mit Chiliflocken bestreuen

Schlagwörter: , , , , ,
Copyright 2016 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht31. Dezember 2016 von Ana in Kategorie "Fisch", "Rezeptbuch

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.