Oktober 29 2016

Kaffe in der Holländischen Kakaostube

Für unseren Kaffeebesuch, entschieden wir uns Kuchen in der Holländischen Kakaostube zu essen.

[codepeople-post-map]

Es war extrem voll und wir bekamen mit etwas Glück zwei einzelne kleine Tischchen. Der Lärmpegel war allerdings enorm, sodass wir froh waren, als wir gehen konnten. :/

Die Bedienung hatte auch ganz schön zu tun und es dauerte eine Weile, bis wir unsere Bestellung aufgegeben und bekommen hatten.

Ronnie bestellte einen Frankfurter Kranz, von dem er nicht sehr begeistert war. Ich entschied mich für eine Wiener Schokolade mit dunklen Schokoraspeln und Sahne. Als Kuchen wählte ich eine Bismarcktorte. Dies ist eine Torte mit Biskuitteig geschichtet mit Schokopudding. Zusätzlich war sie mit Schokostreuseln bestellt und sehr lecker! 🙂

Schlagwörter: , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht29. Oktober 2016 von Ana in Kategorie "Cafés", "Deutschland", "Hannover", "Niedersachsen", "Reiseziele", "Rezensionen

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.