Oktober 21 2016

Imbiss zum Abendbrot bei der Quarkerei

Heute nutzten wir die Gelegenheit, um bei der Quarkerei in der Ernst August Galerie in Hannover Abendbrot zu essen.

[codepeople-post-map]

Quarkkartoffeln

Ich wollte nämlich unbedingt mal die Quarkkartoffeln der Quarkerei testen. 😉 Es gab drei verschiedene Sorten Kartoffeln zur Auswahl, die man beliebig mixen konnte. Ich entschied mich für eine Hälfte Kartoffeln mit Zitronengras und Pfeffer und die andere Hälfte Kartoffeln mit Bärlauch. Die dritte Sorte wäre Sweet Chilli gewesen, aber ich hatte Angst, dass sie mir zu scharf wären. Die Kartoffeln waren klein und mit Schale und wurden in eine Box gefüllt. Obendrauf kam dann der Quark. Ich wählte einen normalen Kräuterquark. Je nach Wunsch kommen dann noch Fetawürfel hinzu.

Die Bärlauchkartoffeln schmeckten super lecker, nur die Kartoffeln mit Pfeffer hatten es ganz schön in sich! 😯 Es war auch eine ganz schön große Portion und ich schaffte sie deshalb nicht ganz.

Quarkkartoffeln
Quarkkartoffeln

Quarkbecher

Ronnie bestellte sich einen großen Quarkbecher. Er schichtete Oreoquark, Himbeeren, Vanillequark und als Topping Ananas und Kokos mit Himbeersoße in seinen Becher.

Quarkbecher von Ronnie
Quarkbecher von Ronnie

Zwischendurch bekamen wir von dem freundlichen Kellner eine Kostbrobe Erdbeershake, der sehr lecker schmeckte! 🙂

Probe des Erdbeershakes
Probe des Erdbeershakes

Da wir unsere Stempelkarte der Quarkerei noch voll bekommen wollten, bestellte ich mir als Nachtisch noch einen kleinen Quarkbecher. Die Schichten waren Folgende: Quark mit weißer Schokolade, Bananenscheiben, Oreoquark, Toffeewürfel, Browniestückchen und Karamellsoße. Die Zusammenstellung war wirklich gut gelungen! 😀

Quarkbecher von Ana
Quarkbecher von Ana

Schlagwörter: , , , , , , , , ,
Copyright 2016 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Oktober 2016 von Ana in Kategorie "Cafés", "Deutschland", "Hannover", "Niedersachsen", "Reiseziele", "Restaurants", "Rezensionen

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.