Oktober 2 2016

Grundrezept für Crêpes und Beläge

Da wir heute den Crêpe-Maker von Ambiano testeten, folgt hier nun das beigelegte grundrezept:

  • 250g Mehl
  • 50g zerlassene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200ml Milch
  • 250ml Wasser
  • 2 Eier

Mehl, Milch, Eier und Salz gut verrühren und nach und nach Butter und Wasser zufügen.

Eine große Kelle Teig auf die heiße Backplatte geben und mit dem Teigverteiler verteilen, je nach Bräunungswunsch backen lassen und wenden. Dann kann der Crêpe belegt und gefaltet werden.

Wir haben einen klassischen Crêpe mit Reibekäse und 2 Scheiben Kochschinken belegt.

Crêpe mit Käse und Schinken
Crêpe mit Käse und Schinken

Ronnie belegte sich seinen nächsten Crêpe mit kleinen Fetawürfeln und Bierschinken und ich nahm kleine Fetawürfel und klein geschnittene Tomaten.

Danach folgte eine süße Variante mit Karamell und Babybanane.

 


Schlagwörter: , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht2. Oktober 2016 von Ana in Kategorie "Crêpe", "Rezeptbuch

Über den Autor

Mein Name ist Anastasia, aber alle nennen mich nur Ana. Eigentlich bin ich schon über 10 Jahre alt, aber da ich neu entdeckt wurde, bin ich am 12.09.2015 quasi neugeboren. Ich bin etwa 12cm groß und bin ein Großer Panda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.