Juli 9 2016

Marktkirche

Die Sonderausgabe von Bild hielt außerdem eine Märchentour durch Hannover bereit.

So besuchten wir die Marktkirche in der Altstadt. Dort gibt es ein Relief, das den fliegenden Chorknaben zeigt.

[codepeople-post-map]

Der Legende nach kletterten zwei Chorknaben auf den Turm der Marktkirche, um das Nest einer Dohle zu plündern. Einer saß auf einem Brett, das vom zweiten gehalten wurde. Die zwei Jungen gerieten jedoch in Streit und der Chorknabe, der auf dem Brett saß, stürzte in die Tiefe. Im Fall öffnete sich aber sein weiter Umhang und er segelte unbeschadet zu Boden. Das Relief erinnert an dieses Ereignis.

Fliegender Chorknabe
Fliegender Chorknabe

 

 


Schlagwörter: , , , , , ,
Copyright 2016 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht9. Juli 2016 von Ronnie in Kategorie "Deutschland", "Hannover", "Niedersachsen", "Reiseziele

Über den Autor

Ich bin ein roter Panda. Ursprünglich stamme ich aus dem Zoo Blijdorp in Rotterdam, wo meine Menschen mich entdeckten und mitnahmen. Seitdem lebe ich bei ihnen und lernte dort meine Ana kennen. Ich kann natürlich nicht wirklich sprechen, sondern kommuniziere telepathisch. Zudem besitze ich geheime Ninja-Fähigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.