Juli 4 2016

Orte aus dem Buch Die Vernichteten – Eleria Trilogie

Die

Eleria Trilogie

spielt nach unserer Zeit. Es handelt sich um Science-Fiction.

Daher gibt es auch keine Orte bzw. Städte, wie wir sie heute kennen. Die Menschen leben in der Wildnis oder in großen Glaskuppeln, die sie Sphären nennen. Diese Sphären tragen jedoch die Namen heutiger Städte, sodass man auf ihre Lage eventuell Rückschlüsse ziehen kann.

Hier folgt nun eine Liste der erwähnten heutigen Orte:

  • Vienna (Wien) – Hauptstadt Österreich
  • Budapest – Hauptstadt Ungarn
  • Neumünster – Schleswig-Holstein
  • Vulkan Yellowstone Nationalpark, 44.4°, -110.7°, USA, Wyoming
  • Berlin
  • Hamburg
  • Bozen – Italien
  • Spessart – Gebirge inDeutschland
  • Koblenz – Rheinland-Pfalz
  • Bregenz – Österreich
  • Ulm – Baden-Württemberg
  • Frankfurt – Hessen
  • Aachen – Nordrhein-Westfalen
  • Nordsee

Schlagwörter: , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht4. Juli 2016 von Ronnie in Kategorie "Deutschland", "Reiseziele", "Sci-Fi", "Unsere Bibliothek

Über den Autor

Ich bin ein roter Panda. Ursprünglich stamme ich aus dem Zoo Blijdorp in Rotterdam, wo meine Menschen mich entdeckten und mitnahmen. Seitdem lebe ich bei ihnen und lernte dort meine Ana kennen. Ich kann natürlich nicht wirklich sprechen, sondern kommuniziere telepathisch. Zudem besitze ich geheime Ninja-Fähigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.