Juni 4 2016

Rezension zum Film Monsieur Claude und seine Töchter

Am heutigen Abend lief auf Sat.1 der Film

Monsieur Claude und seine Töchter.

Es handelt sich um eine französische Komödie.

Im Film geht es um ein Ehepaar, dass vier erwachsene Töchter hat. Eine ist mit einem gläubigen Araber verheiratet, eine mit einem Chinesen, die dritte mit einem Juden. Nun liegt die große Hoffnung auf der letzten Tochter, dass ein vernünftiger französischer und vor allem katholischer Mann in die Familie kommt. Doch sie ist mit einem dunkelhäutigen Mann von der Elfenbeinküste zusammen, wenigstens ist er katholisch…

Vor allem die zwei werdenden Schwiegerväter sind mit der Heirat alles andere als glücklich und wollen die Hochzeit sabotieren. Doch da sie sich grade deshalb unwahrscheinlich ähnlich sind, beginnen sie sich anzufreunden und es kommt zu einem tollen Ende für die komplette Familie, denn es werden alle Schwiegersöhne endlich akzeptiert. 🙂

Hier noch einige Drehorte, alle sind in Frankreich:

  • Paris
  • Vignoble de Chinon
  • Saint-Maur-des-Fossés
  • Colombes
  • Château de Chinon
  • Normandie

 

Schlagwörter: , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht4. Juni 2016 von Ronnie in Kategorie "Filme

Über den Autor

Ich bin ein roter Panda. Ursprünglich stamme ich aus dem Zoo Blijdorp in Rotterdam, wo meine Menschen mich entdeckten und mitnahmen. Seitdem lebe ich bei ihnen und lernte dort meine Ana kennen. Ich kann natürlich nicht wirklich sprechen, sondern kommuniziere telepathisch. Zudem besitze ich geheime Ninja-Fähigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.