Juni 3 2016

Rezension zum Film Frau Ella

Heute schauten wir uns den Film

Frau Ella

im Fernseher an. Er lief auf Sat.1. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Florian Beckerhoff.

Im Film spielt auch Matthias Schweighöfer mit. Die Hauptrolle ist jedoch eine alte Frau, die mit Matthias ein Zimmer im Krankenhaus teilt und schwer krank ist. Jedoch will sie nicht sterben ohne nochmal ihre große Jugendliebe zu sehen. So fliehen die beiden aus der Einrichtung und begeben sich auf die lange Reise nach Paris und dann noch weiter bis zur Küste. Der Film ist sehr schön gemacht, hat eine tolle Kulisse und das Schicksal der alten Frau lässt einen mitfühlen und so ist das Ende sehr tragisch und unerwartet, denn man sieht beide schon glücklich vereint zusammentreffen…

Spielorte und auch Drehorte des Films sind Berlin und Umgebung, Paris und die Bretagne.

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Copyright 2018 by Ronnie & Ana. All rights reserved.

Veröffentlicht3. Juni 2016 von Ronnie in Kategorie "Filme

Über den Autor

Ich bin ein roter Panda. Ursprünglich stamme ich aus dem Zoo Blijdorp in Rotterdam, wo meine Menschen mich entdeckten und mitnahmen. Seitdem lebe ich bei ihnen und lernte dort meine Ana kennen. Ich kann natürlich nicht wirklich sprechen, sondern kommuniziere telepathisch. Zudem besitze ich geheime Ninja-Fähigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.