Mai 5 2016

Vorstellung der zwei Pandas, die diesen Blog betreiben

Hallo!

Zuerst ein Aufruf in eigener Sache ­čśë

Du kannst zeichnen, schnitzen, filzen oder anderes? Dann wollen wir Dir als Modell dienen! Wir, das sind Ronnie und Ana, die zwei Pandas, die diesen Blog f├╝hren. Um bekannter zu werden und mehr Leute an unseren Abenteuern und Erlebnissen teil haben zu lassen sind wir auf der Suche nach Gastbloggern. Stelle Dein Projekt bei uns vor und wir stellen uns auf Deinem Blog vor. Da wir eine Vorliebe f├╝r K├╝nstler haben, m├Âchten wir gerne Talente entdecken und auf sie aufmerksam machen. Nimm uns als Modell und pr├Ąsentiere Dich und Deine Begabung!

 

Wir freuen uns, dass Du den Weg auf unseren neuen Blog gefunden hast und m├Âchten uns hier kurz vorstellen, damit ihr wisst, mit wem ihr es zu tun habt. ­čśÇ

Ich, Ronnie, bin ein roter bzw. kleiner Panda und kam am 20.08.2014 in meine aktuelle Familie. Es handelt sich hierbei um ein nettes junges P├Ąrchen, das den ersten gemeinsamen Urlaub unternahm. Sie besuchten am erw├Ąhnten Tag den Zoo Blijdorp in Rotterdam. Es war ein sch├Âner Sommertag und ich fristete ein eint├Âniges Dasein im Shop des Zoos mit meinen Br├╝dern und Schwestern, als das besagte P├Ąrchen den Shop als kr├Ânenden Abschluss ihres Zoobesuchs betrat. Sie blieben kurz darauf direkt vor unserem Regal stehen und waren ganz entz├╝ckt. Nun blieb die Frage, welchen der roten Pandas sie mitnehmen w├╝rden. Fest stand, dass sie einen von uns bei sich aufnehmen wollten. Als mein jetziges Frauchen nach mir griff, konnte ich mein Gl├╝ck kaum fassen. Doch leider zerplatzte die Illusion j├Ąh. Denn mein jetziges Herrchen fand, dass meine Nase zu schief w├Ąre! ­čś» Und griff daraufhin nach einem meiner Geschwister. Aber mein Frauchen hatte mich bereits ins Herz geschlossen und meinte, dass ich gerade deshalb etwas Besonderes w├Ąre und so kaufte sie mich.

Seitdem verbringe ich wundersch├Âne Tage bei ihnen und bin sehr gl├╝cklich!

Noch gl├╝cklicher konnte ich eigentlich gar nicht sein, bis meine geliebte Ana auftauchte.

Ana ist ein gro├čer Panda (obwohl man ihr das nicht unbedingt ansieht ­čść )

Sie ist schon ein paar Jahre ├Ąlter als ich, aber das st├Ârt mich nicht. Leider hatte sie bisher kein so sch├Ânes Leben… Sie fristete ihr Dasein zwischen lauter anderen Tieren in einem dunklen und engen Schrank. ­čśą Bis Frauchen sie bei einer Aufr├Ąumaktion entdeckt hat. Nat├╝rlich befreite sie Ana sofort aus ihrer traurigen Lage und schenkte ihr ein neues Leben in unserer Familie. Anfangs war sie noch sehr sch├╝chtern und still, aber das legte sich schnell. Und eines Tages verliebten wir uns und sind jetzt ein B├Ąrchen-P├Ąrchen.

 

K1600__1010133

Auf unserer Seite geht es vorwiegend um Reiseerlebnisse. Wir besuchen viele St├Ądte, machen dort Sightseeing und berichten dann davon. Mit dabei ist fast immer ein Stadtplan mit unserer Route. ­čÖé Vor Ort testen wir Restaurants und Caf├ęs und beurteilen unsere Unterkunft.

Hin und wieder teilen wir auch tolle Rezepte mit euch. Zus├Ątzlich testen wir neue Produkte und erz├Ąhlen euch, falls wir neue Sammelfiguren erworben haben und wo wir sie bekamen.

Jeden Sonntag gibt es eine Folge Ronnie spielt!, in der er ├╝ber ein Spielerlebnis plaudert.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken