Juli 14 2017

Unser Besuch im kleinen Klöncafé

Nach unserer Shoppingtour durch Neumünster fuhren wir auf dem Rückweg nach Wahlstedt und besuchten dort das kleine Klöncafé.

Den Tipp erhielten wir von einer Bekannten und er zahlte sich aus. Das Café ist recht klein und liegt im Zentrum von Wahlstedt. Draußen stehen ein paar Tischchen und Strandkörbe. Das Innere ist modern und geschmackvoll eingerichtet und lädt zum Verweilen ein. Es gab vier verschiedene handgemachte Torten im Tagesangebot und eine Auswahl an Getränken und Eis von Eislotte. Ronnie entschied sich für die Herrentorte aus Kirschen, Schokolade und Sahne und ich wählte die zitronige Philadelphiatorte. Als Getränk bestellten wir uns Orangensaft.

Die Torten schmeckten sehr lecker und waren recht gehaltvoll. 😀 Erstaunt hat uns, dass ein Stück nur etwa 2,30€ kostete und somit wirklich preiswert war.

Wir können dieses hübsche Café nur empfehlen, denn auch die Bedienung war ausgesprochen freundlich. 🙂

Inhaberin des Cafés ist übrigens Yvonne Duszat, die Frau von Alexander Duszat, den man als Elton kennt. 😉

April 28 2017

Waffeln essen bei Giovanni L.

Heute besuchten wir das McArthur Glen Desginer Outlet in Neumünster.

Da so viel bummeln hungrig macht, aßen wir zu Beginn einen Hotdog. Etwas später holten wir uns noch eine frische Waffel bei Giovanni L.

Ich wählte eine Waffel mit Karamellcrème und Ronnie entschied sich für eine Waffel mit Kinderschokolade. Da die Waffeln frisch zubereitet wurden, waren sie unglaublich lecker. 🙂

Katgeorie:Café, Restaurants & Cafés | Kommentare deaktiviert für Waffeln essen bei Giovanni L.
April 2 2017

Kuchen von Gut und Gerne „Landliebe“

Da wir für heute Nachmittag Besuch erwarteten, haben wir in weiser Vorraussicht schon einmal Kuchen von Gut und Gerne „Landliebe“ in Klein Rönnau besorgt.

Wir holten je 2 Stücke Kokos-Mandarinen Torte und Zitronen-Baiser Torte. Glücklicherweise hatten wir unser Tablett dabei und bekamen daher den Kuchen toll verpackt. 😀 Außerdem haben wir dadurch Geld gespart und umweltbewusst Müll vermieden. 🙂 Die Tortenstücke waren suuuper groß (die Verkäuferin hatte scheinbar einen guten Tag 😛 ) und wir hatten noch etwas für den nächsten Tag übrig. Die Kokos-Mandarinen Torte, die ich probierte, war super lecker und cremig. Ana war von der Zitronen-Baiser Torte nicht ganz so überzeugt, da die Creme ziemlich fest war und künstlich schmeckte. 🙁

Links die Zitronen-Baiser Torte und rechts die Kokos-Mandarinen Torte
Links die Zitronen-Baiser Torte und rechts die Kokos-Mandarinen Torte

Katgeorie:Café, Restaurants & Cafés | Kommentare deaktiviert für Kuchen von Gut und Gerne „Landliebe“